PKS 10,8 LI - die kleine, leistungsstarke Handkreissäge

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Das Spiel mit der MINI Handkreissäge PKS 10.8Li 4 Kommentare
Vom 06.01.16 Geändert 2016-01-06 10:43:11
Das Spiel mit der MINI Handkreissäge PKS 10.8Li

Als der Postbote vor der Tür stand war ich etwas überrascht wie klein und leicht das Paket mit der BOSCH Aufschrift war! Dachte schon an einen Aprilscherz.
aber nach dem öffnen guckte mich eine kleine sehr leichte Handkreissäge an.
(Zur Frage 1): Meine ersten Gedanken waren,- was für ein Spielzeug.                       Allerdings wurde dieser Gedanke nach den ersten Arbeitsstunden in ein Nützliches kleines Spielzeug geändert   ;) (mehr dazu weiter unten)
Begonnen habe ich dann mit dem anschauen der Bedienungsanleitungen,
wobei ich malwieder etwas schmunzeln musste das man ein Ladegerät vor Nässe schützen muss (also nicht mit Baden gehen soll) war mir ja schon klar. Die Anleitung für das Ladegerät war sehr kurz überschaubar geschrieben und es stand auch alles Wichtige drin.  
Meist lese ich ja solche Anleitungen erst gar nicht, aber bei der überschaubaren Anleitung habe ich eine Ausnahme gemacht.

Dann ging es los mit der Anleitung der Handkreissäge, 10 Seiten…. Da verging mir ja schon fast die Lust. Zum Glück fing das ganze erst einmal mit 3 Seiten Bilder an. Wo schon alles Wesentliche gut Bebildert war. J Dann kam 7Seiten sehr klein geschriebener Text über alles Mögliche:

Wie das der Anschlussstecker in die Steckdose Passen muss (MOMENT… das Gerät hat doch nur einen AKKU)- Musste gleich nochmal nachschauen… Jupp… Nur Akku…..)    zum Thema Kabel an diesem Gerät gibt es noch 5 Punkte etwas amüsant! Aber die Anleitung ist auch zum Teil sehr allgemein gehalten.
Es gibt allerdings auch Punkte wie Befestigen der Späneabsaugung die sehr Maschinenbezogen sind aber auch gut beschrieben!
Frage mich immer wieder warum man nicht die ganze Anleitung Maschinenbezogen schreiben kann? Würde dann wohl am Anfang öfter mal in eine Anleitung schauen als Sachen zu lesen die gar nicht zutreffen können. – wer sagt mir denn was wichtig ist oder gar nicht zutrifft? Naja, Das ein Mal zum Thema Anleitung.
 
(zur Frage 2) Mein Projekt war in erster Linie einen Raum mit Laminat auszulegen.
Nach der Bekanntgabe das ich ein solches Produkt Testen darf, war ich schon ganz schön gefordert!
Der besagte Raum hat knappe 20 qm sollte mal Büro werden und stand voll bis unters Dach (Schreibtisch, Regale, Schubladencontainer, Neoprenanzüge, Schlitten, Oster Deko Kartons etc…)
Also in der Zeit bis zum Eintreffen der MINI Handkreissäge hieß es erst einmal ausräumen, Saubermachen, vorbereiten (Teppich entfernen,  Betondecke in den Ecken begradigen, Trittschalldämmung verlegen und verkleben).
 
Dann Ging es endlich los!
Da ich die Laminat fugen auf gleicher Höhe haben wollte Musste in der ersten, dritten, fünften, etc. Reihe das jeweils letzte Brett und in den Reihen zwei, vier, sechs, etc. das erste und letzte Brett auf Maß geschnitten werden. Da die Maße teilweise gleich sind habe ich mehrere Laminat Bretter gleichzeitig auf maß geschnitten! Drei Bretter übereinander schafft die Mini handkreissäge auch ohne Probleme! (Ich war sehr überrascht!) und auch schneller fertig wie gedacht!
Mit einem angeschlossenem Staubsauger gab es auch so gut wie garkeinen Dreck
Die integrierte Lampe hat bei der letzten Reihe sehr viel Sinn gemacht! Habe diese dann Brett für Brett auf Breite entlang eines Kugelschreiber Striches gesägt! TOP!
 
(zur Frage 3) Mit der Handhabung und Bedienung war ich sehr zufrieden! Die Schnittleistung war überraschend gut, auch wenn sich 1400 Umdrehungen sehr wenig anhören, dafür hat die Maschine etwas kraft und die Drehzahl bricht beim eintauchen ins Werkstück nicht ein. Sobald die Maschine etwas nicht geschafft hat (wie z.B. eine 25mm Grobsparn platte) bleibt sie direkt stehen und quält sich nicht weiter.
Von der Handhabung her finde ich den Anschlag etwas mini, aber von der Größe passend zum gerät.
finde es nur sehr schade dass es keinen passenden Adapter für die Führungsschienen gibt. Da die Anschlagaufnahme schmaler ist wie bei anderen Handkreissägen.
Die Verstellungen schnitttiefe und schnittwinkel lassen sich sehr einfach einstellen *top*
Durch das sehr geringe Gewicht des kleinen Kraftprotzes Lässt sich auch super einfach damit arbeiten.
 
(zur Frage 4) Mit dem Sägeergebnis bin ich auch beim letzen Laminat schnitt noch sehr zufrieden! Bislang konnte ich danach immer ein neues Sägeblatt für die kapp und Gehrungssäge kaufen.

(zur Frage 5) Ich war von dem Gerät sehr überrascht! Laminat ist ja auch nicht gerade der weichste Werkstoff. Also die Anforderungen für dieses Projekt wurden sehr gut erfüllt! Die Erwartungen wurden etwas übertroffen! Da ich nicht gedacht habe das die kleine Maschine so gut damit fertig wird. Habe nach dem Laminat verlegen noch einige andere Sachen damit fertiggestellt, (wie z.B. Dachboden mit 10mm MDF Platten verkleiden) Lattung und platten waren auch hier kein Problem!
 
(zur Frage 6) Ich würde mir wünschen dass die Säge auch an die Bosch Führungsleisten passt.
oder  es eine Mini Ausgabe der Führungsleiste geben würde. (noch besser) weniger Platzbedarf.
(zur Frage 7) Ich würde auf jeden Fall jederzeit wieder damit arbeiten wollen, schneller und einfacher habe ich noch nie Laminat verlegt!
Bislang bin ich mit jedem Brett immer nach draußen gegangen um dort zu schneiden, da die großen sägen so viel Dreck machen. Da die Säge auch so verdammt leicht ist macht das Arbeiten viel Spaß.
Wünsche allen ein frohes Arbeiten und Sägen mit was auch immer ;)
 
Aktuell zerkleinere ich damit mein Anzündholz für den Kamin.
 
NEXT
6/12
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/die-testberichte- zur-mini-handkreissaege-pks-10-8-li-thema-206 37.html

LG Kathrin
2016-02-04 12:37:10

Es wäre schön gewesen, wenn Du die Fragen des PM auch aufgeschrieben hättest, statt nur darauf zu verweisen. Hast sie aber trotzdem ausreichend beantwortet.
Laminat wurde m.W. noch in keinem der offiziell vorgestellten Testberichte gesägt. Schön zu lesen, dass die kleine Säge dafür gut geeignet ist.
Guter Bericht, 4 dafür.
2016-02-04 14:03:44

Guter Testbericht. Wie lang hat der Akku durchgehalten oder nach wieviel Meter Laminat hat der Akku schlapp gemacht? Das hätte mich noch interessiert.
2016-02-04 15:59:57

Wichtig ist jedenfalls erstmal das wenigstens die Fragen PM beantwortet werden, was in diesem Testbericht gemacht wurde. Ob man sich nun direkt auf die Fragen bezieht oder sie in einem Testbericht nach und nach ohne Hinweis auf die Frage beantwortet, ist eine Variante die sicher von jedem unterschiedlich favourisiert wird.

Inhaltlich finde ich den Testbericht sehr gut, flüssig und kurzweilig geschrieben. Auch die Absätze lassen den Testbericht gut lesen.

Die Bilder sind ok und vermitteln einen Eindruck der Maschine... 5 D
2016-02-04 17:47:39

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!