PKS 10,8 LI - die kleine, leistungsstarke Handkreissäge

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Mein Testbericht PKS 10,8 LI 3 Kommentare
Vom 29.12.15 Geändert 2015-12-29 15:55:37
Hallo zusammen,
erstmal herzlichen Dank , das ich die PKS testen durfte, da ich noch nie einen Testbericht geschrieben habe, habe ich mich hauptsächlich an die Fragen des Produktmanagers  orientiert und hoffe das dies so in Ordnung ist.
Habe jetzt allerdings ein anderes Projekt gemacht, als bei der Bewerbung angegeben,
da die Wohnung die ich umbauen möchte noch nicht frei ist.

1.Was waren Deine ersten Gedanken, als Du die Mini-Handkreissäge PKS 10,8 LI in der Hand hattest?
Schön, klein, handlich und leicht, damit traue ich mich zu arbeiten (hatte mal eine große Handkreissäge, die war mir zu schwer und unhandlich->nie benutzt).

2.Welches Projekt hast Du mit PKS 10,8 LI gemacht?
Als erstes habe ich mir verschiedene Restholzstücke als Probestücke rausgesucht und geübt.
Schnittproben  mit :
OSB 12mm, Zaunlatte 18mm, Buche Sperrholz 10mm, Douglasie 20mm, Leimholz Fichte 16mm, Pressspanplatte 20mm
 
Dann habe ich aus Leimholz Fichte und alten Schrankbrettern ein kleines Nachtischschränkchen gebaut.
Einfach so zum üben-also nicht perfekt
Maße:B:30cm x H:40cm x T:25cm
Als richtiges Projekt habe ich dann eine Kellerwandverkleidung mit OSB Platten 12mm, Regal mit Fliesen für Akkuladegeräte und Arbeitsplatte Buche 110 cm x 60 x 18mm angefertigt.
Leider war der Akku relativ schnell leer ca. 5m gesägt.
Hierfür habe ich 4 OSB Platten 12 mm, 1 Brett Leimholz Fichte 80 x 30cm x18mm und 8 Leisten 1 cmx15cm x16mm (diese waren oben ausgefranst wie auf einem Bild zu sehen) zugesägt.

3.Wie leicht fällt Dir die Handhabung/Bedienung mit der Mini-Handkreissäge PKS 10,8 LI?
Bedienung fällt sehr leicht, mit dem Softgriff vorne, war es ein wenig Übungssache, habe anfangs immer den Motor als Griff benutzt. (wie im Video zu sehen).
Liegt sehr gut in der Hand und lässt sich sehr gut führen, gerade Schnitte sind auch ohne Parallelanschlag gut möglich, ist nicht zu laut.
Der Vorschub geht leicht, außer bei OSB da stockt Sie immer etwas.
Schnitttiefeneinstellung geht leicht, nur da ist die Flügelschraube im Weg. (siehe Punkt 6)
Gehrungsschnitt 45 Grad = saubere Schnittkanten bei Härterem Holz(für Regal Seeholz 18mm)
Bei weicherem Holz 45 Grad (Leimholz Fichte) weicht  die Säge von der Linie ab( s.Foto)
Die Imbusschraube bei dem Saugvorsatz läßt sich nicht gerade einschrauben, dadurch ist ein kleiner Absatz bei sägen.
Sägeblattaustausch geht einfach

4.Bist Du zufrieden mit Deinen Arbeitsergebnissen?
Ja ich bin sehr zufrieden, Schnitte lassen sich präzise und ordentlich ausführen, fast alles was ich gesägt habe , ist sauber und glatt.
Ausser beim Gehrungsschnitt 45 Grad ist das Holz etwas ausgefranst (Leimholz Fichte).
Dann habe ich 1 cm Sreifen aus Seeholz geschnitten, ging auch prima.

5.Erfüllt die PKS 10,8 LI Deine Anforderungen und Erwartungen?
Auf jeden Fall, da Sie klein, handlich , präzise ist,
man kann sauber und exakt mit arbeiten . Würde ich jedem Anfänger (wie ich es bin) empfehlen.

6.Was können wir zukünftig noch an der PKS 10,8 LI verbessern?
Die Beschreibung würde ich anders gestalten, die Bilder nicht vorne , sondern 1 Seite die Bilder und direkt daneben, welche Nummer -> welches Teil.
Ich kopiere mir die Bilder immer, damit ich nicht ständig umblättern muss und ich lesen und mich gleichzeitig orientieren kann.
Die Makierung der Schnitttiefeneinstellung finde ich ungünstig, da links die Zahlen sind und rechts die Makierung  , durch die rote Flügelschraube ist schwer zu erkennen , was man einstellt.
Gehrungseinstellung =die Beschriftung ist mit der Flügelschraube schlecht zu erkennen
Ich würde die Flügelschrauben durch eine kleinere ersetzen und die Makierungen schwarz hervorheben.
Des weiteren würde ich bei dem Parallelanschlag , die Imbusschraube entfernen und durch eine Flügelschraube ersetzen(wegen schnellerer Einstellung).
Meiner Meinung nach hält der Akku nicht sehr lang, nach ca.5-6 m sägen ist der leer,
hängt aber evtl. auch vom Holz ab? Die Imbusschraube bei dem Saugvorsatz läßt sich nicht gerade einschrauben, dadurch ist ein kleiner Absatz bei sägen.
Die Schutzhaube für das Sägeblatt ist etwas locker;
Die Schutzhaube  sollte etwas länger sein damit das Sägeblatt auch im Ruhezustand komplett abgedeckt ist->Verletzungsgefahr im Ruhezustand durch evtl. reingreifen in das Sägeblatt
Manchmal blockiert  das Sägeblatt nach kurzer Sägedistanz, unabhängig welches Holz ich gesägt habe.

7.Würdest Du die neue Mini-Handkreissäge PKS 10,8 LI auch in Zukunft für weitere Projekte verwenden?
Auf jeden Fall werde ich die MHKS  PKS 10,8 LI auch für weitere Projekte verwenden,
ich habe noch etliche Vorhaben , die ich gerne umsetzen möchte.
Ende Januar werde ich noch eine Wohnung umbauen , da wird Sie dann sehr viel im Einsatz sein.
Ich würde die PKS jedem Anfänger empfehlen.
 
NEXT
1/9
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/die-testberichte- zur-mini-handkreissaege-pks-10-8-li-thema-206 37.html

LG Kathrin
2016-01-29 11:26:26

Ein sehr guter Testbericht. Es zeigt die Licht- und Schattenseiten der Säge auf. Man merkt mit der Maschine ist sich beschäftigt worden. Den Vorschlag mit der Anleitung finde ich sehr gut. Mich nervt auch immer dieses umblättern.
2016-01-29 16:27:50

Von diesem Testbericht bin ich absolut begeistert... warum?

Na weil in ihm tatsächlich Daisy1905 beschreibt wie sie das Testgerät zum Üben anwendet. Unterschiedliche Materialen wurden von ihr mit dem Testgerät bearbeitet und man liest direkt wie sie mit dem Testgerät zurechtkommt und sie schreibt auch über anfängliche Schwierigkeiten damit. Leider wurde das Video nicht mit übertragen. Aber da kann Daisy1905 nichts dafür.

Klasse Testbericht... 5 D
2016-01-30 13:45:53

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!