Die Handkreissäge PKS 40. Kompakter und leichter für noch präzisere Schnitte.

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Mein Test für die Handkreissäge PKS 40 5 Kommentare
Vom 18.03.16 Geändert 2016-03-18 21:59:01
Erst mal möchte ich mich beim Bosch Team bedanken das ich die Handkreissäge Testen darf.
Ich werde in diesem Testbericht erst die Fragen beantworten und dann mein Urteil geben.

1.Was waren Deine ersten Gedanken als Du die Handkreissäge PKS 40 in der Hand hattest?
In der kleinen Handkreissäge soll ein 850 Watt Motor stecken?
Ich finde die Handkreissäge ist  sehr leicht (2,6KG) und sehr gut verarbeitet beim arbeiten liegt gut in der Hand.
 
2.Welches Projekt hast du mit der PKS 40 gemacht?
Ich habe versucht ein kleines Vogelhaus zubauen, welches ich hier bald auch als Projekt einstellen werde.
Als Material diente  eine Leiste  Terassenholz/Allwetterholzbrett in 120x21mm
 
Als Länge brauchte ich:
230 mm, 1 Stück
210 mm, 1 Stück
140 mm, 1 Stück
300 mm, 1 Stück  
179 mm, 1 Stück  
340 mm, 1 Stück  
600 mm, 1 Stück
 
Da ich auch auf Gehrung  Sägen musste war ich gespannt ob es klappen würde, da die Säge dies kann. Und was soll ich sagen es ist super einfach. Einfach die Flügelschraube lösen die gewünschte Gradzahl einstellen, und die Straube wieder fest drehen und lossägen.
 
3.Wie leicht fällt die Handhabung/Nutzung der Handkreissäge?
Also für mich als normalen Heimwerker sehr leicht man zeichnet an was man Sägen möchte, bei Bedarf wird die Schnitthilfe (CutControl) umgeklappt und es kann losgesägt werden. Für Rand nahe Schnitte kann man den Parallelanschlag verwenden.
Auch das Sägeblatt auszutauschen ist einfach, man muss  nur den Lockknopf gedrückt halten, und die Schraube am Sägeblatt mit einem Imbus (Dieser befindet sich im Griff) lösen.
 
4.Erfüllt die PKS 40 Deine Anforderungen und Erwartungen?
Ein ganz klares JA, obwohl es einige Sachen geibt  die mich stören (Punkt 5).
Man muss sich immer die Größe vor Augen halten, trotz ihrer Größe hat die Säge einen 850Watt Motor und dieser hat RICHTIG Power ich hatte keine Probleme beim Sägen.
 
5.Was können wir in Zukunft noch an der Handkreissäge  PKS 40 verbessern oder erweitern?
Ich persönlich hätte ich 1 bis 2 Kritikpunkte die mich stören.
• Ich würde es gut finden wenn ein Staubsack mit im Lieferumfang wäre dieser kostet doch nicht Welt, oder zumindest ein Paar Adapter um ein Staubsauber an die Auslassöffnung anzuschließen.
•Ein Laser am Sägeblatt wäre auch gut muss aber meiner Meinung nicht unbedingt sein.
 
6.Würdet Du die PKS 40 auch in Zukunft für weitere Projekte verwenden?
Ich würde nicht nur, ich MÖCHTE sie verwenden, es macht einfach Spaß mit dieser Säge zu arbeiten
  
Testurteil:
Die Säge ist super verarbeitet, und hat eine Menge Power für so ein kleines Ding, eigentlich würde ich der Säge 5 von 5 Punkte geben, aber ich finde ein Staubsack oder ein Adapter für den Staubsauger hätte schon in den Lieferumfang gehört, da dies ohne Staubsack eine riesen Sauerrei Keller gibt. Positiv finde ich das geringe Gewicht und die leichte Handhabung.  Also ich persönlich  4 von 5 Punkte.
 
 
 
NEXT
1/6
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/die-testberichte- zur-handkreissaege-pks-40-thema-21585.html.

Liebe Grüße
Kathrin
2016-04-18 16:57:58

Der Testbericht ist sehr gut geworden. Klare Struktur mit Absätzen und alle Fragen sind beantwortet worden. Der Testbericht enthält auch Bilder, aber da hätten es noch ein paar mehr sein dürfen...

5 D
2016-04-18 19:37:30

Auch ein guter Testbericht und der fehlenden Staubsack wäre für mich auch ein Kritikpunkt.
2016-04-19 10:37:46

Guter Testbericht, allerdings hätte ich mir ein paar Bilder von den Projekten gewünscht
2016-04-20 07:06:10

Ebenfalls ein guter Testbericht, der auf die Maschine eingeht. Hier hätte ich allerdings zwei Fragen:
Vielleicht eher unüblich für den Heimhandwerker, aber einen Winkel einstellen (wenn es auch schnell gehen mag) und in dem angezeigten Winkel sägen, sind zwei Paar Schuhe. Hast du die Winkeltreue zur Anzeige überprüft? Und die zweite Frage bezieht sich auf den Vorschlag zum Laser: was würde aus deiner Sicht ein Laser an der Maschine verbessern?

Kurz und knackig : so können Testberichte aussehen, wenn man sich mit der Maschine auseinandersetzt!
2016-04-20 07:33:20

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!