Der Rasentrimmer ART 23-10,8 LI. So einfach war die Gartenarbeit noch nie!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Guter Trimmer mit Luft nach oben 6 Kommentare
Vom 01.07.16 Geändert 2016-07-01 14:47:58
  1. Was waren Deine ersten Gedanken, als Du den Rasentrimmer ART 23-10,8 LI in der Hand hattest?
Sieht wertig aus, wenn auch etwas kleiner / kürzer als erwartet, ich muss mich bücken um tief genug runter zu kommen, hier könnte der Stiel etwas verlängert werden bzw eine Längsverstellung wäre wünschenswert. sonst gewohnte Bosch Qualität
  1. Welches Projekt hast Du mit dem ART 23-10,8 LI gemacht? Wie bist Du dabei genau vorgegangen und wieviel Zeit hast Du benötigt?
Hehehe, welche Projekte macht man mit einem Rasentrimmer? Natürlich den Rasen bzw. die Rasenkanten schneiden. Ich habe im Garten eine Menge Rasenkanten, grob geschätzt 80m einfacher Durchgang. Es geht mit dem ART 23 relativ schnell und leicht. Insgesamt habe ich den Trimmer ca 2h eingesetzt, auch wenn er nicht für den Unterwassereinsatz geeignet ist und das Wetter eher sintflutartig war.
  1. Wie leicht fällt Dir die Handhabung/Nutzung des Rasentrimmers?
Die Handhabung ist kinderleicht, schon beim Auspacken und aufbauen. Der Rasentrimmer ist nahezu selbsterklärend. Er besteht aus sechs Teilen die im Handumdrehen zusammengesetzt sind und nur zwei Schräubchen beinhaltet. Die Bedienung ist Kinderleicht, wobei man natürlich aufpassen sollte das man festes Schuhwerk trägt da sonst kleine Steinchen und Erde gegen die Füße geschleudert werden können was schmerzhaft sein kann. Der zweite Handgriff ist sehr praktisch und dadurch lässt sich der Trimmer gut kontrollieren. Die Durablades sind jedoch stabil genug das sie Kunststoffblenden oder Kunststoff Blumentröge beschädigen kann wenn man nicht aufpasst. Der Schutzbügel ist leider nicht breit genug um das anschlagen der Klinge zu verhindern wenn man nicht genau winkelig zum Objekt ist. Der Bügel könnte etwas verbreitert werden um das zu verhindern. Auf dem Video ist das Verhalten zu sehen:
http://kottwitz.eu/VID_20160608_193433.mp4
  1. Erfüllt der ART 23-10,8 LI Deine Anforderungen und Erwartungen?
Ja und nein, ich habe erwartet dass die Durablades deutlich länger halten als gedacht. Das erste Messer ist nach ca 20 Minuten schon heruntergeschliffen gewesen. Ich werde versuchen den Trimmer auf Schnur umzustellen. Die Akkulaufzeit und die Kraft des ART 23 10,8Li haben mich, wie schon bei der Color Guide box die ich testen durfte sehr überrascht. Für 10,8V ist er erstaunlich stark und ausdauernd. Ich musste nach ca 30 Minuten Dauereinsatz den Akku laden.
  1. Was können wir zukünftig noch an dem Rasentrimmer ART 23-10,8 LI verbessern oder erweitern?
Der Drahtbügel als Anschlagschutz sollte vergrößert werden um den gesamten Schnittbereich des Trimmers abzudecken und nicht nur 5cm des Kreisbogens. Der Rasentrimmer könnte insgesamt 10cm länger sein dann müsste man sich als 1,80cm Person nicht so sehr bücken. Die Durablades sollten alternativ durch Schnüre ersetzt werden können. Die Durablades sind relativ Teuer und halten nicht sehr lange. Zusätzlich können sie Kunststoffkübel oder Verkleidungen beschädigen, dass ist mir mit Schnüren noch nie passiert.
  1. Würdest Du den Rasentrimmer auch in Zukunft verwenden?
Ja, wobei ich wie schon erwähnt versuchen werde den Schutzbügel zu vergrößern und auf Schnur umzustellen.
NEXT
Unboxing 1
1/8 Unboxing 1
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,
die Diskussion zu diesem Testbericht findet ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 1309534#post1309534.
2016-07-19 15:09:19

ein guter Testbericht, der alle Fragen beantwortet.
2016-07-20 09:01:59

Guter Bericht, der keine Fragen offen lässt.
2016-07-21 12:47:18

Du hast zwar die Fragen der PM beantwortet, doch etwas fehlt mir. Vielleicht etwas ausführlicher oder ein paar vorher/nachher Fotos. Das man eine lange Hose, festes Schuhwerk und eine Schutzbrille tragen soll, steht auch in der Bedienungsanleitung ;)

Alles zusammen, nicht schlecht, aber mit Luft nach oben... *lach*
2016-07-21 22:10:54

Lässt sich sehr gut lesen. Schön strukturiert und nicht zu viel Text,
so dass ich diesen Bericht tatsächlich komplett gelesen habe.. ;o)
=> Gerne 5 Daumen

@ Bin schon auf deinen Forumsbeitrag gespannt, wie/ob die Umstellung auf Schnur funktioniert hat.
2016-07-25 08:35:07

Ein guter Bericht, jedoch hätte ich den mehr Ausführlichkeit gewünscht.
2016-07-31 22:15:22

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!