Der Rasentrimmer ART 23-10,8 LI. So einfach war die Gartenarbeit noch nie!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Testbericht Rasentrimmer ART 23-10,8 LI 2 Kommentare
Vom 30.06.16 Geändert 2016-06-30 21:21:44
Nach dem Öffnen des Pakets war ich erst einmal überrascht. Das Gerät (bzw. die Einzelteile) waren deutlich leichter als erwartet. Der Zusammenbau ging nach einem Blick auf das Bild auf dem Karton in nullkommanichts (auch meine Mutter hätte das wahrscheinlich hinbekommen), so dass der Rasentrimmer innerhalb weniger Minuten einsatzbereit war. Als ersten Schnelltest habe ich die Ränder eines Baumtellers gekürzt. Durch das wenige Gewicht ging das 1a, obwohl ich durch die tief hängenden Äste des 1/4-Stammes nicht sonderlich dicht an die zu bearbeitende Stelle herantreten konnte.

Als Testprojekt habe ich in unserem frisch erworbenen Garten, der seit etwa einem Jahr nur noch sehr dürftig gepflegt wurde, quasi alle Rasenkanten und Baumteller geschnitten. Das sind bei knapp 1.000 qm schon so einige Meter. Der Akku hat das wunderbar und ohne schlapp zu machen mitgemacht (hätte ich dem kleinen Ding gar nicht zugetraut). Das Arbeiten ging dabei immer ziemlich problemlos. Nur manchmal hätte ich mir gewünscht, dass die beiden Griffe ein wenig weiter auseinanderliegen, das hätte die Handhabung noch ein wenig verbessert (wobei die Handhabung niemals schlecht war). Auch das Schneiden des Gestrüpps zwischen den Beerensträuchern ging einigermaßen gut, wobei sich natürlich irgendwann die langen Halme um die Klinge gewickelt und diese damit blockiert haben (war aber auch wirklich lang).

Die vorinstallierte Klinge hat auch alles mitgemacht, sogar dann, wenn ich mal bewusst dicht an Randstreifen oder Baumstämme rangegangen bin. Daher musste ich den Klingenwechsel einmal simulieren. Am Anfang ein wenig fummelig, wenn man es aber einmal raus hat, geht es leicht von der Hand.

In Sachen Lautstärke kann sich der ART 23-10,8 LI durchaus sehen (bzw. hören) lassen. Ich muss gestehen, dass das Gerät auch am Sonntag kurz im Einsatz war - und von den Nachbarn hat sich niemand beschwert (bei längerem Einsatz wahrscheinlich irgendwann schon).

Alles in Allem ist der ART 23-10,8 LI ein - nicht zuletzt wegen seines geringen Gewichts - leicht handzuhabender Rasentrimmer mit angenehm viel Power und mehr als ausreichender Akkuleistung, den ich mit Freuden weiter verwenden werde.
NEXT
1/5
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter:
http://www.1-2-do.com/forum/die-testbe richte-zum-rasentrimmer-art-23-10-8-li-thema- 22500.html

Liebe Grüße
Kathrin
2016-08-04 16:22:40

Leider wurde bei diesen Bericht auf die Fragen der PM nicht eingegangen. Der Bericht ist sehr kurz gehalten.
2016-08-07 09:13:44

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!