Der neue IXO – Der Kleinste von Bosch wird noch attraktiver

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Die 5 Generation 3 Kommentare
Vom 30.06.15 Geändert 2015-06-30 17:59:34
Fangen wir mal mit den Fragen im Brief an:

1.Was waren Deine ersten Gedanken als Du den IXO in der Hand hattest?

Die neue Form gefiel mir auf anhieb gut.
Auch der angepasste Schalter gefällt mir sehr gut.

2.Welche Projekte hast du mit dem Ixo gemacht? Wie bist du dabei genau vergegangen und wie viel Zeit hast du benötigt?

Also ein direktes Projekt habe ich nicht damit gemacht. Aber als kleiner Akkuschrauber ist er immer hier und da im Einsatz.

3.Wie leicht fällt Dir die Handhabung/Bedienung des AkkuSchraubers?

Die Handhabung ist super. Der kleine liegt gut in der Hand und der neue Schalter ist sehr gut zu bedienen. Das einzige mit dem ich mich noch nicht anfreunden konnte ist der neue Umschalter für den rechts/links Lauf. Er ist zwar gut durchdacht, doch an allen anderen Akku-Schraubern ist, wie beim alten IXO, der umschalter zum Schieben dran. Das macht die Sache gewöhnungsbedürftig.

4.Bist du zufrieden mit Deinen Arbeitsergnissen?

Ja, sehr. Schraube rein, Schraube raus. Klappt wunderbar. Vorausgesetzt man benutzt die richtigen Bits. ;)

5.Erfüllt der neue IXO Deine Anforderungen und Erwartungen?

Ja, voll und ganz.

6.Was können wir zukünftig noch an dem IXO verbessern?

Was mich stört ist der neue Ladeanschluss. USB ist nicht wirklich was für die Werkstatt. Da gefiel mir die alte Ladeschale der 4 Generation besser.
Damit kann man den IXO im Haushalt oder Büro verwenden , aber in der Werkstatt?
Das Stofffähnchen mit dem Namen ist meines erachtens eher störend. Schliesslich kann man den IXO nicht in die Waschmaschine stecken.

7.Würdest du den neuen Akku-Schrauber IXO auch in der Zukunft für weitere Projekte verwenden?

Ja auf jedenfall, der IXO ist schon lange nicht mehr aus meinem Haushalt wegzudenken.


So und nun noch etwas "Freitext".

Der neue IXO ist auch wieder Super geworden. Der neue Schalter erhöht noch den Bedienungskomfort. Auch die neue LED mit Punkt und Streulicht ist gut geworden.
Ich habe natürlich alle meine alten aufsätze ausprobiert. Sie passen natürlich super auf den neuen IXO.
Wie ich oben schon schrieb, würde ich gerne eine Ladeschale für den kleinen haben, das macht sich in der Werkstatt einfach besser als ein USB-Kabel.
Ansonsten hat er alles in allem ohne Probleme 5*50er Spax eingeschraubt und Weinflaschen schaft er auch ;)
Also genug Kraft besitzt er für seine größe allemal.
 
NEXT
1/8
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 928716#post928716.

Viele Grüße,
Björn
2015-07-14 17:12:04

Meinen Kommentar zu Deinem Bericht findest du im Thread
http://www.1-2-do.com/forum/testberich te-zum-neuen-ixo-thema-18615.ht
2015-07-15 23:59:17

Ich frage mich ehrlich, wie schafft man es als Tester ausgewählt zu werden, wenn man kein Projekt hat. Ein Testbericht sieht für mich anders aus
2015-07-18 07:32:02

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!