Der neue IXO – Der Kleinste von Bosch wird noch attraktiver

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Grillmeister IXO V 3 Kommentare
Vom 10.06.15 Geändert 2015-06-10 07:36:32

Erster Eindruck

Der erste Eindruck ist schon mal positiv, macht einen robusten Eindruck und liegt gut in der Hand durch die Gummiauflage. Der Blechkoffer hat ein sehr dünnes Blech und hat daher schnell eine Beule/Delle.
Im Lieferumfang sind ein paar Bits (Foto unten)und das Ladegerät enthalten. Finde ich etwas wenig, s.u.
Da mich das Gerät zur Verwendung als Grillgebläse und Pfeffermühle interessierte und ich mir das entsprechende Zubehör mittlerweile zugelegt habe, bezieht sich mein Test in der Hauptsache darauf. Denke als Schrauber kommen ja schon genug Testberichte. Also hier mal ein etwas anderer Testbericht.
Das Gebläse besitzt eine Arretierung, was ich sehr positiv finde,  an der Pfeffermühle vermisse ich diese. Hat jedoch den Vorteil, dass sich die Gewürzmühle und ebenso der Flaschenöffner Vino auch mit anderen Akku-Schraubern betreiben lässt.

Leistung/Drehmoment und Erwartung

Vom Betrieb mit dem Gebläse bin ich mehr als positiv überrascht , man merkt gleich nach dem Einschalten wie kräftig der IXO zur Sache geht und wie ihr auf dem kleinen Video sehen könnt, ordentlich Wind in die Kohle bläst. Allerdings nicht so ganz leise, aber das stört nicht. Die Akkulaufzeit ist ausreichend lange, um die Glut zu entfachen. Akku war noch nicht leer. Vor dem Aufsetzen muss noch die Kappe vorne am Schrauber entfernt werden, um das Gebläse zu arretieren. Ist also eine praktische Sache.
Habe das Gebläse auch mit einem NoName Gerät getestet (mit einer Verlängerung möglich), jedoch haben der Akku und das Drehmoment nicht überzeugt. Sollte also mit dem IXO betrieben werden, schon wegen der guten Befestigung / Arretierung.
Die Gewürzmühle, wie oben schon erwähnt wird ohne Arretierung „nur“ aufgesteckt und muss festgehalten werden, jedoch muss hierbei nicht die Kappe am Schrauber entfernt werden. Ist aber auf jeden Fall ein Hingucker J. Im Lieferumfang der Gewürzmühle ist auch ein zweiter Aufsatz für den Handbetrieb vorhanden, falls mal der Akku leer ist oder der IXO anderweitig im Gebrauch ist. Die Mühle lässt sich auch mit dem NoName Schrauber ohne Probleme betreiben, wer nicht so viel Geld ausgeben möchte und ihn nur für sowas braucht. (Also nicht vergessen, Mühle festhalten).

Schrauber  Arbeiten

Natürlich habe ich auch einige Schrauben damit versenkt, die Größte hierbei ca. 3x40mm in Weichholz. Musste da allerdings aufpassen, damit sie sich nicht zu tief in das Holz ziehen. Je nach Schraubengröße und Holzart wäre hier bestimmt der Drehmoment Vorsatz nicht schlecht. Dann habe ich noch eine kleine Vitrine zusammen geschraubt, wobei man bei den kleinen Schrauben aufpassen muss da sie schnell rein gehen und der Bit überratscht. Die LED Beleuchtung ist ebenfalls vollkommen ausreichend.  Eine Regelung der Drehzahl ist nicht vorhanden, wäre zwar nicht schlecht, aber nicht unbedingt nötig.
Kenne noch den IXO 1, hat mich damals nicht wirklich überzeugt. War daher jetzt doch positiv überrascht durch die Leistung/Drehmoment, Zubehör und Qualität des IXO 5. Von Vorteil ist auch die Rechts/Links Verstellung auf dem Gerät, so ist ein Unbeabsichtigtes  verstellen nicht möglich. Leider ist eine Ladestation nicht mehr im Lieferumfang enthalten. Also vorbei mit „mal eben auflegen“. Schade. Wofür das Stoff-Fähnchen unten am Griff ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

Zufriedenheit/Verbesserung und Zubehör

Generell nicht viel vorhanden im Lieferumfang des „Basic Modell´s“ für den doch recht hohen Preis. Denke hier sollte mal nachgebessert werden. Sollte vielleicht doch der Drehmomentvorsatz mit rein. Zubehör gibt es noch so einiges, wie z.B. einen Winkelvorsatz, Universalschneider , Exenteraufsatz usw. Finde ich Klasse. Den „Koffer“ sollte man überarbeiten oder was anderes machen, der ist für meine Begriffe nicht stabil genug (dünnes Blech). Das Fähnchen hätte ich auch nicht gebraucht. Für meine Benutzungszwecke ist er jedoch vollkommen ausreichend. Drehzahlregelung muss jeder für sich entscheiden, mir fehlt sie als Grillgebläse oder für die Gewürzmühle nicht. Für die Gewürzmühle würde ich mir auch die Arretierung wünschen. Beleuchtung lässt sich durch 180 Grad Drehung  der Kappe von Spot (konzentrierteres ausleuchten) auf Streulicht stellen. Nettes Gimmick, jedoch nicht unbedingt erforderlich. Spot wäre da ausreischend.

Künftige Benutzung

Werde den IXO 5 auf jeden Fall öfter benutzen als Grillgebläse, da macht er eine gute Figur und natürlich gelegentlich auch als Schrauber.
Und vielen Dank, das ich als Tester teilnehmen durfte.
Hier der Link zum Video : https://vimeo.com/129432915
NEXT
1/7
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 926982#post926982.

Viele Grüße,
Björn
2015-07-09 21:09:50

Meinen Kommentar zu Deinem Bericht findest du im Thread
http://www.1-2-do.com/forum/testberich te-zum-neuen-ixo-thema-18615.html
2015-07-15 23:32:02

Hallo Wolsmann
Nun dein Testbericht ist wirklich anders als die sonstigen. Gefällt mir gut mal etwas anderes zu lesen.
2015-07-20 11:50:24

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!