PSB 18 LI-2 Ergonomic - der handliche Akku-Schlagbohrschrauber

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Akku-Schlagbohrschrauber PSB 18 LI-2 Ergonomic 7 Kommentare
Vom 02.01.16 Geändert 2016-01-02 15:48:23
Hier ist mein Testbericht zum Akku-Schlagbohrschrauber PSB 18 LI-2 Ergonomic.
Erst mal möchte ich mich bedanken, dass ich als Tester auserwählt wurde. Nach über vier Wochen warte Zeit, konnte ich den Schrauber nun in meinen Händen halten, und das Warten hat sich gelohnt. Vielen Dank. Und nun zum Test…

1. Was waren Deine ersten Gedanken, als Du den neuen Akku-Schlagbohrschrauber PSB 18 LI-2 Ergonomic in der Hand hattest?

Der Schrauber wird in einer Stabilen Bosch-Kunststoff Koffer geliefert. Beim Öffnen des Koffers sieht man gleich das alles sein Platz hat, man weiß sofort wo der zweite Akku hinkommt und für zusätzliche Bits und Bohrer gibt es auch genug Stauraum. Zusätzlich ist im Koffer die Bedienungsanleitung mit drin.
Nach dem Rausnehmen des Schraubers war ich erstaunt, wie leicht und handlich er ist. Auch sofort aufgefallen ist, dass der Vor- und Rücklauf anders angeordnet ist, als man es gewöhnt ist.
Ein zusätzlicher Griff, was wahrscheinlich das bekannteste Merkmal ist für mich, war mir natürlich auch aufgefallen. Dachte aber, da er so handlich ist, braucht man diesen überhaupt? Aber schließlich gibt er noch mehr Stabilität und wie sich es später rausstellt, bei einer 8x260 ist er sehr zum Vorteil.

2. Welches Projekt hast du mit dem PSB 18 LI-2 Ergonomic gemacht?

Ich hatte mehrere kleine Projekte  gemacht. Als Erstes, da war er noch keine halbe Stunde bei mir, habe ich ein Dartbrett aufgehängt.  Ich wollte gleich die Bohrfunktion testen als 6er Bohrer rausgesucht und schnell vier Löcher in eine Hohllochziegelwand gebohrt und mit 4x45 Schrauben befestigt. Die Löcher gingen schnell und leicht zu bohren.
In den laufenden Tagen habe ich noch folgende Projekte gemacht:
Küchen Türen eingestellt und Schubladen montiert.
 Eine Schornsteineinfassung befestigt, wo ich wieder die Bohrfunktion getestet habe. Hier waren die Mauerziegel so hart gebrannt, dass nur mit einen größeren Kraftaufwand ein Loch zu setzen war. Da habe ich nach dem zweiten Loch aufgegeben und bin zur Normalen Bohrmaschine zurückgekehrt.
Als Nächstes habe ich Dachfirsten befestigt, da finde ich den zusätzlichen Griff wieder richtig gut, Schraube in die Latte und man kann ihn auch mal ablegen (siehe Bild).
Als letztes erwähnendes Projekt habe ich in meiner Garage eine Werkzeugwand befestigt. Die ich wiederum mit Bohren und Schrauben getestet habe. Die Wand, wo ich die sogenannte Werkzeugwand befestigt habe, besteht aus Beton. Hier fiel es mir leicht die Löcher zu setzten. Aber ich muss auch sagen, dass eine Bohrmaschine trotzdem mehr Kraft hat als ein Schlagschrauber. Also wer viel zu bohren hat, sollte eine Bohrmaschine verwenden.
Ansonsten war er ständig im Gebrauch. Mal ne 8x260 Schraube zur Probe in ein Holzstück gebohrt, Bilder habe ich kurz vor Weihnachten noch schnell aufgehängt und zwei Fußleisten befestigt. (wünsche von meiner Frau, die ich mit dem Schrauber schnell erfüllen konnte)
 
3. Wie leicht fällt dir die Handhabung/Bedienung mit dem Akku-Schlagbohrschrauber PSB 18 LI-2 Ergonomic?

Da ich durch meinen Beruf viel mit Akkuschraubern zu tun habe, viel mir die Handhabung recht leicht. Nur der Vor- und Rücklauf ist gewöhnungsbedürftig, aber auch an diesen habe ich mich sehr schnell dran gewöhnt. Beim Ablegen des Schraubers ist damit gesichert, das ein Umstellen durch den Druck nicht möglich ist, also doch recht gut gelöst.
Durch das kleine Gewicht, liegt er sehr gut in der Hand und meine Frau kommt auch wunderbar mit Ihn zurecht.
 
4.Bist du zufrieden mit Deinen Arbeitsergebnissen?

Klar bin ich zufrieden mit meinen Ergebnissen. Nur beim hart gebrannten Mauerwerk habe ich aufgegeben und habe die Bohrmaschine verwendet. Aber ansonsten ein gutes Arbeiten mit dem Schlagschrauber. Selbst die angebrachte LED leuchte war mir auch bei dunkleren Arbeiten sehr hilfreich.
 
5. Erfüllt der PSB 18 LI-2 Ergonomic Deine Anforderungen und Erwartungen?

Voll und ganz. Meine Erwartung wurde voll übertroffen. Ein echt gelungener Schrauber. Ein echter Kraftprotz. Besonders zu erwähnen ist der leistungsstarke Akku. Am Anfang war ich skeptisch, weil nur ein Akku mit bei der Lieferung dabei war und kurz überlegt habe noch einen Zweiten zu kaufen. Aber hatte bisher noch keinen Arbeitsstillstand durch nur einen Akku. Wenn er mal leer war, ist er ruckzuck wieder aufgeladen. Und der Akku hält wirklich lange, auch beim Bohren, wo ich denke, dass da am meisten Energie verbraucht wird.
Gefällt mir alles sehr gut, und werde ihn gerne weiter empfehlen. Wohl mir da am Anfang echt der Preis für den Schrauber geschockt hat. Für ca. 200€ bekommt man ja schon langsam Profigeräte. Aber das Geld ist er Wert.
 
6. Was können wir zukünftig noch an PSB 18 LI-2 Ergonomic verbessern?

Nach mehrmaligem Gebrauch des Schraubers, fällt die Bedienungsanleitung immer raus. Die ich nun zur Seite gepackt habe. Aber man sollte diese im Koffer lieber lassen, denke ich. Also die Halterung verbessern, da dachte ich an ein Netz oder ähnlichen.
Was mich sehr stört, ist das der Schrauber keine Bithalterung hat. Da ich oft mit unterschiedlichen Schrauben mal zu tun habe, ist es in einen Projekt nicht außergewöhnlich den Bit mehrmals zu wechseln. Da hätte ich schon gerne, dass alles schnell griffbereit ist. Und auch da habe ich mir Gedanken gemacht, wie man das Problem lösen könnte. Mit einen stärkeren Magnet der oben drauf sitzt auch mal Bits und kleinere Bohrer halten kann.
 
7. Würdest Du den neuen Akku-Schlagbohrschrauber PSB 18 LI-2 Ergonomic auch in Zukunft für weitere Projekte verwenden?

Na klar, es stehen noch weiter Projekte in Kürze an, wie ein Türrahmen, eine Spielzeugkiste und der Dachausbau meines Hausen.
Bin froh den Akku-Schlagbohrschrauber PSB 18 LI-2 Ergonomicmein eigen nun zu nennen und bedanke mich dafür, dass ich ihn testen durfte.
 
NEXT
2/16
PREV

Kommentar schreiben

Sehr guter kritischer Testbericht!
2016-01-14 18:46:08

Toller Bericht!
2016-01-19 11:44:00

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/die-testberichte- zum-psb-18-li-2-ergonomic-unserem-handlichen- akku-schlagbohrschrauber-thema-20521.html

LG Kathrin
2016-01-27 10:49:31

Das ist ein Testbericht wie ich ihn gerne mag. Alles beschrieben, leicht zu lesen und tolle Bilder. Mehr muss man dazu nicht sagen, außer... Spitze :)
2016-01-27 17:53:11

Welche Größe hatten die Löcher, die du in Beton gebohrt hast? Mich würde interessieren, ob ich problemlos 8mm-Löcher bohren kann?
2016-02-15 07:41:00

Hallo Hammy, ich habe die Löcher mit 6mm gebohrt, aber denke oder besser ich weiß jetzt auch, das auch 8mm kein Problem ist.
2016-02-26 22:30:38

ich habe ja auch gleiche bohrmaschine wenn auf eisen kommst da geht nicht mehr da bist wieder mit schlagbohrmaschiene besser dran aber für kleinnarbeiten spitze
2016-10-18 00:24:02

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!