PSB 18 LI-2 Ergonomic - der handliche Akku-Schlagbohrschrauber

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

​Sehr handliches Kraftpaket 2 Kommentare
Vom 21.12.15 Geändert 2015-12-21 18:38:53
Erst einmal vielen Dank, dass ich als Testerin ausgewählt wurde. Der Test hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass mein Bericht aussagekräftig ist.
Ich hatte auch Fotos gemacht, die aber leider nichts geworden sind. Ich liefere aber gern Bilder nach, wenn ich mich mit dem PSB 18 LI-2 Ergonomic an die nächsten Arbeiten mache. Vielleicht stelle ich dann auch gleich ein Projekt dazu ein.
 
1.    Was waren Deine ersten Gedanken, als Du den Akku-Schlagbohrschrauber in der Hand hattest?
Als erster Eindruck fiel mir sofort der Bosch-typische Koffer auf, der einen, wie bei „alten Bekannten“ mit Vorfreude lockt. Das hat mir schon mal gefallen.
Ausgepackt sieht das Wunderpaket zunächst ungewohnt aus. Die ergonomische Form kam mir erst fremd vor. Ich kenne zwar auch den IXO, hatte bisher aber vor allen Dingen mit den alten, schweren Bohrmaschinen oder älteren Akku-Bohrschraubern meiner Eltern gearbeitet. Deren „T- oder L-Design“ ist vertrauter und ihr hohes Gewicht suggeriert Stärke, aber kaum arbeitet man damit, erlahmen die Arme. Sie sind schwer zu führen, zu transportieren und zu verstauen. Insofern war ich sehr neugierig auf die Leistung und die Handhabung des PSB 18 LI-2 Ergonomic.
Die ersten Arbeitsversuche waren, wie erwähnt, ungewohnt, jedoch gewöhnt man sich schnell an das kleine Kraftpaket. Die Griffe, Hebel und Regler sind alle gut positioniert, Bewegungen laufen intuitiv ab ohne langes Umgewöhnen. 
Bei simplen Anwendungen, wie dem Schrauben in Engstellen oder dem Arbeiten über Kopf, kommt ihm das leichte Gewicht und seine kompakte Größe zugute. In punkto Handlichkeit kann er sich tatsächlich beinahe mit dem sehr viel kleineren IXO messen. 
 
2.    Welches Projekt hast Du mit dem PSB 18 LI-2 Ergonomic gemacht ? 
Ich habe den PSB für einige anstehende Projekte daheim benutzt. Angefangen von Löchern, die ich in die Decke gebohrt habe, bis hin zum Aufbau eines kleinen TV-Regales. 
An jedem Punkt war die Kraft zu spüren, die Kickback-Control half bei den Löchern erkenntlich. Verglichen habe ich das mit einer alten Familienmaschine mit Kabel, die mir ein großes Loch in der Decke bescherte, wo eigentlich ein Deckenhaken für eine Lampe gesetzt werden sollte. Selber Untergrund, selbe Vorgehensweise und angewandter Druck ergaben im direkten Vergleich ein überzeugendes Ergebnis: Mit dem PSB 18 LI-2 bekam ich mühelos eine saubere Bohrung für Dübel und Deckenhaken. 
Das kleine Regal war ebenfalls im Nu zusammengeschraubt – kraftvolles, gezieltes Arbeiten ohne ausgegniedelte Schrauben oder Überdrehen und ausgefranste Löcher. Man hat das Gefühl, die Kraft wird perfekt dosiert.
Auch die Akkulaufzeit war auf jeden Fall zufriedenstellend! Trotz nur 2,5Ah werden alle Arbeiten erledigt und die Kraft ist bis zum Schluss da. Die Ladezeit ist, wenn auch ungeschlagen, jedoch ein Grund für mich, einen Zweitakku zu besorgen. Ich bin ja eigentlich kabelgebundene Geräte gewöhnt und möchte da flexibel sein. Gerade wenn man vorhat, den PSL 18 LI-2 Ergonomic länger und öfter zu benutzen und keine Zwangspausen riskieren will. Denn grundsätzlich ist es natürlich sehr viel angenehmer und flexibler, ohne Kabel zu arbeiten. 
 
3.    Wie leicht fällt Dir die Handhabung mit dem PSB 18 LI-2 Ergonomic? 
Die Handhabung gefiel mir sehr gut. Er ist sehr leicht und handlich und die Griff-Flächen sind angenehm gepolstert und griffig und alle Bedienelemente gut und intuitiv zugängig– siehe auch Punkt 1.
 
4.    Bist du zufrieden mit Deinen Arbeitsergebnissen? 
Mit den Arbeitsergebnissen bin ich, wie schon unter 2. gesagt, sehr zufrieden. Im Vergleich mit der alten Schlagbohrmaschine meiner Eltern, die mir grobschlächtig ein mehr als Daumen-großes, kegelförmiges Loch in die Decke gehauen hat, konnte ich mit dem PSB nun eine perfekte Bohrung erzielen. Und auch noch ganz ohne lahme Arme.
Das ist gerade für mich, als Heimwerker-Anfängerin, ein wichtiges Erfolgserlebnis. Man denkt ja zuerst, dass die Dinge, die man überhaupt nicht hinkriegt, an einem selbst liegen. Die Erfahrung, dass man auch als Anfängerin mit gutem Werkzeug gute Ergebnisse erzielen kann, motiviert natürlich. Heimwerken macht so auf jeden Fall sehr viel  mehr Spaß.
 
5.    Erfüllt der PSB 18 LI-2 Deine Erwartungen? 
Auf jeden Fall. Er übertrifft meine Erwartungen sogar.
 
6.    Was kann Bosch zukünftig noch an dem PSB 18 LI-2 verbessern? 
Verbesserungsvorschläge zum PSB 18 LI-2 selbst sucht man vergeblich. Da fällt mir nichts ein. Einzig auf das Angebot an Zubehör sollte besser hingewiesen werden. Ich habe auf bosch-do-it.com gesucht und schließlich einiges gefunden, aber das hat gedauert. Ein Zubehör-Faltblatt im Koffer wäre schön gewesen. Ebenso hätte ich mir auch einen Exzenter-Aufsatz oder eine Biegewelle gewünscht, wobei das beim Test lediglich der Bequemlichkeit gedient hätte. So zum Beispiel beim Aufbau des Regals. Funktioniert hat es auch so.
 
7.    Würdest du den PSB 18 LI-2 auch in Zukunft für weitere Projekte verwenden? 
Ohne Frage werde ich ihn weiter benutzen! Für eventuelle Kritikpunkte gibt es ja simple Lösungen, wie einen Zweit-Akku und eine Biegewelle. Beides wird wohl demnächst auch den Weg in meinen Werkzeugkoffer finden.
Aber erst einmal mache ich dort Platz für meinen neuen PSB. :-)

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/die-testberichte- zum-psb-18-li-2-ergonomic-unserem-handlichen- akku-schlagbohrschrauber-thema-20521.html

LG Kathrin
2016-01-27 10:49:17

Yep... guter Testbericht mit fetten Überschriften. Fragen sind beantwortet und man merkt das du Freude am Testen hattest. Das diel Bilder nichts geworden sind ist schade, aber sowas passiert nun halt mal...
2016-01-27 17:50:42

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!