PSB 18 LI-2 Ergonomic - der handliche Akku-Schlagbohrschrauber

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Darstellungen betreff Eigenschaften des PSB 18 Li-2 Ergonomic 2 Kommentare
Vom 17.12.15 Geändert 2015-12-17 11:01:36
Darstellungen betreff Eigenschaften des PSB 18 Li-2 Ergonomic
 
Meine ersten Eindrücke:
 
Der Schlagbohrschrauber wurde in einem stabilen Versandkarton angeliefert. Der Gerätekoffer wurde selbstverständlich  mit Luftpolsterfolie gegen Erschütterungen für den Versandweg stabilisiert.
Der Akku-Schlagbohrschrauber PSB 18 LI-2 passt wie eingegossen in den nigelnagel neuen Koffer- laut Werkzeugstempel der Kunststoffform vom 10.2015.
Der Stempel auf dem Akku zeigt den gleichen Monat und auch Jahr.
 
Interessant, dass der Akkuschlagbohrschrauber einen Doppelklingenbit eingespannt hatte,
aber dafür war im Koffer kein Aufbewahrungsplatz vorgesehen.
 
Die Bedienungsanleitungen für den Akkubohrschrauber und für das Ladegerät finden, wie von Bosch Werkzeugkoffer bekannt, in dem Deckel einen guten Aufbewahrungsplatz. Die Anleitungen wurden in 30 Sprachen verfasst und sind in der Aufmachung leicht lesbar und dank Piktogrammen gut nachvollziehbar und verständlich.
 
Der Schrauber liegt gut in der Hand und ist auch für kleinere Hände ergonomisch gestaltet.
Leicht nach vorne kipplastig, wenn man ihn einsatzbereit hält.  Bei dem Leichtgewicht von 1344 g(ohne Einsatzwerkzeug) fällt dieses jedoch sprichwörtlich nicht oder nur gering ins Gewicht.
Dank dem Pistolenhandgriff  kann auch die notwendige Kraftübertragung beim Schlagbohren problemlos axial erfolgen.
Trotz Pistolenhandgriffes des Schrauber Gehäuses besitzt dieses Gerät eine gute Standfestigkeit.
Der Gehäuse stabilisierende Schild ist zwar als Zweitgriff gedacht, doch bei einem so handlichen Gerät empfinde ich diesen als fast überflüssig.
 
Neben den übersichtlichen Markierungen für die Schraub-, Bohr- und Schlagbohreinstellungen finde ich diesmal auch neue Piktogramme.
So leicht verständlich die Piktogramme sind, so einfach und intuitiv bedienbar ist auch der dazu gehörende Schalter zum Drehrichtungswechsel.
Diese Neuerung finde ich klasse.
Der Geschwindigkeitsstufen Schalter ist ebenfalls leicht, aber knackig bedienbar.
Die inzwischen obligatorische Arbeitsstellen LED Beleuchtung erzeugt einen hellen und gut ausgerichteten Lichtkegel.
 
Der Li-Ion Akku bringt mit seinen 2,5 Ah laut Beschriftung 45 Wh.
Bei diesem 18V(2,5Ah) Akku handelt es sich um eine neue Akkugeneration.
Der Akku ist flacher als z.B. der 18V mit 2,0Ah von der Bosch PKS 18 LI 18 V Akku-Handkreissäge, welcher natürlich auch an den  PSB 18 passt.
Will ich nun den Schlagbohrschrauber mit dem vorhandenen Ersatz Akku angedockt in den Koffer packen, passt dieser leider nicht zwischen die Stege.
Aber wenigstens kann man diese Sorte Akkus doch noch in den Koffer packen.
 
Das Gerät wurde mit teilgeladenem Akku angeliefert, so dass ich es auch gleich ausprobieren wollte.
Da es sich hierbei um einen Schlagbohrschrauber handelt, wäre es sinnvoll, wenn man im Koffer auch gleich einen mind. 3-teiligen Satz von HM-Bohrer  vorfinden würde.
So blieb mir erstmal nichts anderes übrig als meine alten und wenig genutzten, jedoch damals zu DM Zeiten qualitativ hochwertigen Bohrer einzuspannen.
Natürlich kann ich damit keine besonderen Ergebnisse erwarten, vor allem nicht im Vergleich mit den aktuellen Qualitätsbohrern.
 
Und wieder das Thema Aufbewahrung- wohin mit den Bohrern?
Im Koffer würden diese irgendwie Platz finden und unter dem Gerät selber werde ich demnächst ein paar Magnete festkleben um denen dort Halt zu geben.
 
In den Gemäuern unseres Zuhause konnte ich leider nicht in dem Umfang das Gerät als Schlagbohrer nutzen wie ich es vorhatte, denn die gebrannten Ziegelsteine boten den eingesetzten  6-er und 8-er HM-Bohrern mächtig Paroli. Und es war nicht einfach, da ich keine einzige Mörtelfuge getroffen hatte.
Ich wollte noch etliche LED Leuchten in meiner Werkstatt und in den Lagerräumen befestigen.
Die Aufbohrung der Betondecke ist natürlich kein Aufgabengebiet für den 18V Akku-Schlagbohrschrauber und war somit auch keine Alternative.
 
Mit seinem starken Motor leistet er jedoch in Holz bohrend gute Dienste.
Der Schlagbohrschrauber wird empfohlen für Holzbohrungen bis 38mm Durchmesser.
Getestet habe ich diesen Akkuschlagbohrer mit Forstnerbohrer von hoher Qualität.
Jedoch konnte ich feststellen, dass diese Forstnerbohrer unter Last nicht einwandfrei vom festgespannten Bohrfutter gehalten werden konnten.
Die Spannbacken waren zwar scharfkantig, was aber dazu führte, dass diese an den Schäften der Forstnerbohrer Riefen hinterließen.
 
Beim Schraubversuch eine Schraube von 6x120mm in Weichholz einzuschrauben agierte die Rutschkupplung, dies  auch bei der höchsten Drehmomenteinstellung.
In der Bohreinstellung war es jedoch kein Problem für den Akkuschlagbohrer die 6x120 mm Torxschraube einzuschrauben.
Allerdings sollte bei der Bohreinstellung vorsichtiger geschraubt werden, da hierbei der Schraubkopf zu schnell und zu tief im Holz versenkt wird.
 
Mein kurzes Fazit:
Für Schraub- und Bohrarbeiten in Holz ist dieser Akkuschlagbohrschrauber dank der Handlichkeit und des starken Akkus ein ideales Elektrowerkzeug- auch für zeitaufwändigere und größere Projekte.
Allerdings, in meinem Fall- mit unserem festen Mauerwerk, würde ich eher zu einem Hammerbohrer greifen um Löcher in die Wände zu bohren.
Denn ein 8 mm Loch zu bohren, dauerte mir viel zu lange.
Diese Erfahrung  ist jedoch nicht maßgebend, da ich doch meine alten HM bestückten (Qualitäts)Bohrer nutzte.
Mit einem solchen E-Werkzeug sollte dem entsprechend auch gutes Zubehör genutzt werden.
 
Meine Empfehlung an den Hersteller/Vertreiber:
Ein hochwertiges Bohrer Sortiment  dem PSB 18 Li-2 Ergonomic beilegen und der Kunde könnte zufrieden sein, denn wie man so weiß- der erste Eindruck zählt.
 
 
Sicherlich wird dieser Akkubohrschrauber seinen Platz in meiner Werkstatt finden und bei Gelegenheit mir noch gute Dienste leisten.
 
Ein paar Eindrücke sind noch in meinem Laienvideo erkennbar und für offene Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Ich hoffe, Ihr konntet ein paar für Euch interessante Details aus diesem Bericht herauslesen.

Gruß, Arnold S.

Nachtrag: da mir ein Fehler beim Hochladen meines Videos angezeigt wird, hier noch supplementär der VideoLink: https://youtu.be/Lq6rb1GRIQo
 
NEXT
1/7
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/die-testberichte- zum-psb-18-li-2-ergonomic-unserem-handlichen- akku-schlagbohrschrauber-thema-20521.html

LG Kathrin
2016-01-25 12:01:58

Ein sehr ausführlicher Testbericht an dem es nichts auszusetzen gibt. Klasse finde ich auch die beschrifteten Bilder...

Da hast du dir sehr viel Mühe gegeben...
2016-01-25 18:47:05

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!