Der Kreuzlinienlaser PLL 2

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Kreuzlinienlaser PLL2 3 Kommentare
Vom 30.09.14 Geändert 2014-09-30 18:27:43
Hallo Zusammen,
vorweg schon einmal vielen Dank, dass ich an diesem Test teilnehmen durfte.
Lieferumfang: - PLL2, kleine Tasche für den PLL2, Stativ, Batterien, Laser-Zieltafel
  • Was waren Deine ersten Gedanken, als Du den PLL2 incl. Stativ in der Hand hattest?
Der PLL2 selber ist auf den erstenBlick etwas unscheinbar aber immerhin liegt eine kleine Tasche für das Gerät selber bei. Das Stativ ist sehr solide und durch zwei eingebaute Wasserwagen und Schnellspannerfüßen schnell aufgebaut und ausgerichtet, für die Feinabstimmung der Höhe besitzt das Stativ eine kleine Kurbel mit der die Höhe in kleinen Schritten verändert werden kann.
  • Welches Projekt hast Du mit dem PLL2 gemacht? Wie bist du dabei genau vorgegangen und wieviel Zeit hast du benötigt?
Mein erstes Projekt waren 5 Bilder die deutlich schräg an meiner Wand hingen. Ich habe den Laser auf dem Stativ befestigt und erstmal drauf los gelasert. Die Bedienung ist durch einen Knopf und den Schiebeschalter an der Seite sehr simpel. Ich habe zuerst die obere Reihe der Bilder mit dem Laser anvisiert und dann die Bilder an der Laserlinie ausgerichtet. Dabei wurde die Laserlinie vom Gerät sehr komfortabel immer in der Waagerechten dargestellt. Eine 100 Prozentige Ausrichtung ist durch die Nivellierungstechnik des PLL2 nicht notwendig.
  • Wie leicht fällt Dir die Handhabung/Bedienung des Kreuzlinienlasers?
Das Stativ ist ähnlich denen aus dem Fotobereich dadurch war ich damit sehr schnell vertraut. Meiner Meinung nach sollte in der Beschreibung aufgenommen werden, dass die Schnellspannerplatte des Statives an dem Gerät befestigt werden muss. Laut Beschreibung muss der PLL2 nur aufs Stativ geschraubt werden. Da der PLL2 mit dieser Platte in die Tasche passt ist es in Zukunft nur noch ein schnelles aufspannen auf das Stativ. Der Kreuzlinienlaser selber ist von der Bedienung recht einfach durch wenige Tasten zu steuern. Dazu reicht auch die kurze bebilderte Anleitung um die Vielzahl der Funktionen zu Überblicken. Einzig die Feinjustage im Kreuzlinienmodus fällt durch die Schraubverstellung der Stativneigung etwas schwierig.
  • Bist Du zufrieden mit Deinen Arbeitsergebnissen? Wie Präzise  war das Messergebnis?
Meiner Ergebnisse sind optimal geworden. Mit einer Wasserwaage hätte ich die Bilder wohl nie auf eine Linie bekommen.
  • Erfüllt der Kreuzlinienlaser Deine Anforderungen und Erwartungen?
Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Da der PLL2 weitere Funktionen besitzt freue ich mich schon auf weitere Projekte bei denen er mir sehr behilflich sein kann.
  • Was können wir zukünftig am PLL2 noch verbessern?
Die Feinjustage im Kreuzlinienmodus ist durch die Schrauben sehr kompliziert. Vielleicht kann man hier mit Schnellspannern ein einfacheres Ergebnis liefern. Ansonsten freue ich mich immer wenn meine Boschgeräte fein säuberlich im Koffer im Schrank stehen. Der PLL2 hat leider nur eine kleine Tasche fürs Gerät dabei.
  • Würdest Du den PLL2 in Zukunft auch für weitere Projekte benutzen?
Auf jeden fall, werde ich den PLL2 auch für weitere Projekte nutzen. Bei mir steht noch ein Innenausbau mit Ständerwänden an. Weiterhin müssen noch Bad und Gäste-WC gefliest werden. Als Größtes Projekt wird wohl im nächsten Jahr eine Achteckige Grillkota die Hilfe des PLL2 in Anspruch nehmen. Auch meine Frau hat sich gefreut, dass Sie durch den Kreuzlinienlaser ganz einfach zwei Tapeten zusammen verkleben kann.
 
NEXT
5/6
PREV

Kommentar schreiben

Ja, ein Koffer in den der PLL2 und das Stativ zusammen rein passen wäre schon schön.
Nette Beschreibung.
2014-11-20 22:39:56

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 799837#post799837.
2014-12-12 14:10:59

Ob das ein richtiges Projekt war ? Naja , eher nicht oder was meinst du ? Dein Bericht ist eigentlich gut und ein paar mehr kleine Projekte hätten hier nicht weh getan um alle Möglichkeiten des PLL zu testen . Detailierte Bilder vom PLL in Aktion reissen deinen Bericht wieder raus und rutscht als noch gut hoch
2014-12-13 10:10:43

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!