Der GluePen von Bosch klebt (fast) alles

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Mein Bericht über den Produkttest vom "GluePen"! 3 Kommentare
Vom 07.03.16 Geändert 2016-03-07 19:43:37
Beantwortung  der 6 gestellten Fragen:

1. Was gefällt Dir besonders gut an dem GluePen?
Das kompakte, handliche Gerätchen ist für seine Größe äußerst leistungsstark!
Überrascht bin ich über das schnelle Aufheizen, das kabellose Arbeiten, sowie die kinderleichte Bedienung!
 
2. Für welche Projekte ist der GluePen aus Deiner Sicht besonders gut geeignet?
Zum Verbinden von Pappe, Holz u.a. mineralische Werkstoffe ist der GluePen ideal.
Selbst  thermisch-, gut leitende Bauteile aus Metall, bedingt auch Glas oder andere feste Materialien lassen  sich verbinden.
Auch viele Kunststoffe: Duroplaste z.B. Bakelit, sowie einige Thermoplaste: z.B. PVC.
 
3. Wie leicht fällt Dir die Handhabung/Nutzung des Heißklebers?
Gegenüber meiner bisherigen, ca. 20 Jahre alten, unhandlichen Klebepistole ( 230 V / max. 45 W ),  Aufheizzeit: 7 – 10 Minuten, ist dieser flotte Klebestift eine echte Bereicherung für jeden Bastler, Haushalt und Werkstatt, wenn es um schnelle Klebeverbindung geht!
Der Heißkleber ist bei Gebrauch nicht zu zähflüssig und erstarrt nach dem Klebevorgang recht ordentlich, d.h. leichte Korrekturen können noch kurzfristig vor dem erhärten des Klebers durchgeführt werden!
 
4. Erfüllt der GluePen Deine Anforderungen und Erwartungen?
Der GluePen erfüllt mehr als erwartet meine Anforderung und löst viele bisherige Klebeprobleme!
 
5.Was können wir zukünftig noch an dem GluePen verbessern oder erweitern?
Da ich den GluePen als ideal finde, kann ich euch keinen Verbesserungsvorschlag bzw. Erweiterung nennen.
Zur Originalbetriebsanleitung: Diese ist einwandfrei illustriert und übersichtlich gestaltet.
Nur würde ich, wie von mir schon des Öfteren erwähnt, wegen der Handlichkeit und Übersichtlichkeit eine Ausgabe in max. 3 Sprachen bevorzugen oder mir wünschen!
 
6. Würdest Du den GluePen auch in Zukunft für weitere Projekte verwenden?
Den Klebestift werde ich mit Sicherheit, nicht nur für zukünftige Projekte, sondern durch seine schnelle Möglichkeit eine saubere Klebeverbindung herzustellen, im häuslichen Alltag des Öfteren verwenden! 

Arbeiten die ich mit dem GluePen durchgeführt habe!
1. Elektrokabel samt  Nagelschellen aufgeklebt, da mit Stahlnägeln kein Halt erzielbar war!
2. Selbstgebastelten Adventskalender unserer Tochter “repariert“, das heißt die immer von alleine aufgehenden 24 Türchen, die mit selbstklebend Klettbandecken fixiert waren neu befestigt, da diese sich immer wieder lösten!

Vielen Dank an BOSCH, das ich zum Produkttest auserwählt wurde, daran teilnehmen durfte und für das mir überlassene Gerät!

 
NEXT
Elektrokabel samt  Nagelschellen aufgeklebt
1/11 Elektrokabel samt Nagelschellen aufgeklebt
PREV

Kommentar schreiben

Der Testbericht ist präzise und knapp verfasst, durch Absätze gut zu lesen und beinhaltet die Antworten zu den gestellten Fragen. Durch die fettgeschriebenen Überschriften ist der Testbericht auch gut strukturiert...

Die Bilder zeigen sowohl die ausgeführten Arbeiten und den GluePen im Einsatz...

4 D
2016-03-22 16:09:42

Hier noch der Link zur Diskussion über diesen Testbericht:
http://www.1-2-do.com/forum/die- testberichte-zum-bosch-gluepen-thema-21151.ht ml

Liebe Grüße
Kathrin
2016-03-22 18:03:51

Gefällt mir gut der Testbericht - so ähnlich werde ich es auch machen..
2016-06-01 15:14:35

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!