Der GluePen von Bosch klebt (fast) alles

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Testbericht GluePen 8 Kommentare
Vom 20.02.16 Geändert 2016-02-20 13:14:18
Produkttest GluePen.
 
Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freue und so habe ich am 16.02. den GluePen aus seiner Verpackung befreien dürfen.
Noch mal vielen Dank an Bosch und deren „Testchefs“ dass ich auserwählt wurde. Um den Bericht dennoch pünktlich zu erstellen, habe ich sofort damit begonnen.  
 
Reizvoll ist es schon die optimale kreierte  Verpackung zu öffnen.
Dann der Kick der Akkuladung, genial gelöst, eine Schnittstelle, welche  auch an mein S 3 von Samsung passt.
In kürzester Zeit war der Lithium-Ionen Akku geladen. So kenne ich es schon von anderen Bosch Akkugeräten.
Schön, dass vier Sticks zum Lieferumfang gehörten.
Ich konnte sofort loslegen und den gewaltigen Sprung zu herkömmlichen nur klecksenden Heißklebepistolen erkennen.
  1. Was gefällt Dir besonders gut an dem GluePen?                                                                                      Seine enorm schnelle Aufheizzeit, das präzise punktgenaue Ausbringen des Klebstoffes. Das ermöglicht feines sauberes Arbeiten, wo herkömmliche Pistolen versagen. Der GluePen liegt, dank seiner genialen Form und des geringen Gewichtes, unwahrscheinlich gut in der Hand 
  2. Für welche Projekte ist der GluePen aus Deiner Sicht besonders gut geeignet?                                                                                           Für feine Arbeiten an bisher nicht erreichbaren Positionen, wie z. B. mein Installation „Zeit“. Auch für Arbeiten an Stellen, wo ein kabelloses Arbeiten erst den Einsatz ermöglicht.Man sieht auf dem Bild die neuen Klebestellen deutlich.
  3. Wie leicht fällt Dir die Handhabung/ Nutzung des Heißklebers?      Absolut genial, klebt sofort und die Sticks werden durch die sauber arbeitende Mechanik exakt nach geführt. Die Vielfalt an Farben der Sticks ist ja fast unüberschaubar und die sich damit ergeben Anwendungen stellen sich erst mit der Zeit ein.
  4. Erfüllt der GluePen Deine Anforderungen und Erwartungen?            Er erfüllt und übererfüllt  alle meine Erwartungen. Erwähnen möchte ich auch die enorm kurze Aufheizzeit Er sollte in keiner Bastelwerkstatt, egal welcher Spezie, fehlen. 
  5. Was können wir zukünftig an dem GluePen noch verbessern oder erweitern?                                                                                       Bis jetzt ist m. M. alles stimmig und durchdacht. Was ich mir dennoch wünschen würde, am Gerät einen einfachen Ständer. Bisher „lümmelt“ er nicht so genial umher. Man könnte sich aus Draht auch einen selber „klöppeln“.
  6.  Würdest Du den GluePen auch in Zukunft für weitere Projekte verwenden?                                                                                       Natürlich und zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nicht so klar überschaubar Sein Einsatz kann flexibel und punktgenau für viele Klebeverbindungen
                      
NEXT
1/4
PREV

Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/die-testberichte- zum-bosch-gluepen-thema-21151.html.

Liebe Grüße
Kathrin
2016-03-07 16:45:54

Sehr kurzer Testbericht. Es wurde zwar auf alle Fragen eingegangen, jedoch kann man noch einiges mehr bei dem GluePen berichten. Zum Beispiel wären die Abschaltautomatik erwähnenswert und auch das Nachtropfverhalten durchaus mit ein paar Worten wert gewesen.

Die kurze Aufheizzeit ist genial... das stimmt, aber wie lange ist denn etwa die kurze Aufheizzeit?
2016-03-07 16:59:27

Mir ist der TB eindeutig zu kurz, eine Kaufentscheidung könnte ich aufgrund deiner Zeilen und vor allem der Fotos nicht treffen. Eher sogar dagegen, denn die Klebestellen gefallen mir persönlich gar nicht.
2016-03-07 18:21:07

Was genau hast du damit geklebt, hält es auch
2016-03-07 18:36:52

Kurz und knackig, doch auch mir persönlich fehlen etwas mehr Infos. Die Aufheizzeit beträg meist nur 15 Sekunden. Das wäre doch erwähnenswert. Die Abschaltautomatik ist gold wert.
2016-03-07 23:00:52

Lange Testberichte bedeuten nicht automatisch viel Qualität, doch Deiner ist etwas sehr kurz.
Unter Punkt 6 schreibst Du was von punktgenauen Klebeverbindungen, lieferst dann aber ein eher gegenteiliges 2.Foto dazu.
Ich habe noch keine GluePen und würde mir aufgrund Deiner wenig aussagekräftigen Rezension auch keinen kaufen.
2016-03-08 12:00:12

Eine Kaufentscheidung könnte ich anhand dieses Berichtes nicht treffen, schade.
2016-03-09 10:51:03

...........................
................. ..........
...........................
...... .....................
....................... ....
...........................
2016-03-19 07:18:11

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!