Das PRA MultiPower Radio – das Radio mit hoher Flexibilität
durch Bluetooth sowie Akku und Kabel

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Das PRA Multipower Radio 5 Kommentare
Vom 02.10.15 Geändert 2015-10-02 19:13:21
Nun kommt mein Test 2 Tage zu spät, aber ich denke es sollte noch im Rahmen sein.
Zuerst mal meinen Dank an Bosch, dass ich dieses geniale Gerät testen durfte.

Da ich am 17.06.2015 Opa eines kleinen super süßen Mädchens wurde, war mein erster Gedanke.....hier muss eine Puppenstube her. Die Zeit drängte, da ich nur ca 3 Jahre Zeit dafür habe, bis die kleine damit spielen kann :-) 
Nun zum Test:
Anfang September kam das PRA und wurde sofort ausgepackt, da ich ab Mitte September noch in Urlaub wollte.
Mein erster Gedanke, als ich das Gerät und seine Möglichkeiten sah, war einfach nur ....WOW
Da ich mehrere Bosch Akkugeräte mit 10,8V, 14,4V und 18V im Einsatz habe,war ich super überrascht, dass man bei Bosch an diese Möglichkeiten gedacht hat und ich mit allen meiner 7  Akkus das Gerät betreiben kann. Nun brauche ich nicht jedes mal meinen Musik Werkstatt PC zu starten um Musik zu hören, sondern nutze das PRA
Das Design dieses PRA finde ich ausgesprochen gelungen. Es passt in meine Werkstatt (10 grüne Bosch Geräte und 2 blaue) wie dafür hergestellt.Das PRA kommt aber nicht nur in meiner Werkstatt zum Einsatz, sondern auch im Garten und auf der Terrasse.
Die Handhabung/Bedienung des PRA ist ausgesprochen einfach und sehr gelungen.
Es ist einfach für jeden etwas dabei. Ich persönlich nutze das PRA mit einem per 3,5 Klinke angeschlossenen MP3 Players, oder über ein per Bluetooth angeschlossenen Handys, oder eines Bluetooth fähigen MP3 Gerätes. Oder einfach nur Radio in einer sehr guten Qualität hören. Der Klang ist bei jeder dieser Möglichkeiten sehr gut.
Meine Anforderungen wurde definitiv erfüllt. Meine Erwartungen wurde aufgrund der Vielzahl der verschiedensten Akkus und der Vielzahl der vorhandenen Anschlussmöglichkeiten eher übertroffen.
Der einzige Punkt, der eventuell verbessert werden könnte, wäre die Lautstärke etwas anzuheben, da in einer Werkstatt ja doch gearbeitet wird und einige Geräte dort laufen. :-)
Für den Garten und die Terrasse ist es aber absolut ausreichend.
FAZIT: Wenn ich das Testgerät nicht behalten dürfte, würde ich es mir definitiv kaufen. Und zwar SOFORT

PS: Das Projekt LUCIE stelle ich dann vor, wenn die ersten Tapeten an den Wänden sind :-)
 
NEXT
13/13
PREV

Kommentar schreiben

OFFTOPIC: Absolut geiles Puppenhaus... bin grad selber dabei eins für Weihnachten zu bauen... aber woher hast du dieses geniale Geländer??? Schreib mir doch bitte ne PN!!!!!!!!!
2015-10-15 02:37:14

Herzlichen Glückwunsch zum Opi und dann viel Spaß beim tapezieren
2015-11-10 10:43:24

Super Taktik, den Leser mit der Erwähnung Deiner super süßen Enkeltochter und dem Puppenhaus, das Du jetzt schon für sie baust, gleich abzuholen. - Das hast Du bei mir auch geschafft!

Bei aller Euphorie; ein wenig mehr Test und Text bezüglich des Radios hätte es ruhig sein können. Die Fragen des PM wurden nicht extra aufgeschrieben, aber als Leitfaden benutzt und knapp beantwortet.

Das Puppenhaus wird sicher ein Highlight, das kann man jetzt schon sehen.
2015-11-11 17:42:17

Naja, der Testbericht haut mich jetzt nicht vom Hocker.
2015-11-11 17:58:48

Mich auch nicht.
2015-11-13 16:38:53

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!