Das PRA MultiPower Radio – das Radio mit hoher Flexibilität
durch Bluetooth sowie Akku und Kabel

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Testbericht von Tanjas Homestyle 3 Kommentare
Vom 02.10.15 Geändert 2015-10-02 08:49:58
Vielen Dank an Bosch, das ich das neue PRA MultiPower Radio testen durfte. Ich habe mich sehr gefreut, ausgewählt worden zu sein.
 
 
 
1. Wie waren Deine ersten Gedanken, als Du das Pra Multi Power Radio gesehen hast?
 
Mein erster Gedanke war,  ziemlich groß, aber die ganze Technik muss ja auch seinen Platz finden und die zwei seitlichen Boxen müssen ja irgendwo verteilt werden, außer einfach von vorn beschallt zu werden.
 
2. Wie gefällt dir das Design des Radios?
 
Ich fand es von Anfang an sehr Stylisch und von der Form her sehr ansprechend. Gleich kam auch der Gedanke auf, wie lagert man das Radio am besten, wenn man es nicht ständig im Gebrauch hat, bei dieser Form? Denn wenn wen einige Koffer hat, kann man es nicht einfach zwischen stellen, sondern muss es immer oben drauf packen oder anderweitig kreativ werden!
 
3. Wo kam das Pra Multi Power Radio zum Einsatz?

Als erste durfte es mich auf meiner Terrasse beschallen und wurde ausgiebig getestet, was für Funktionen vorhanden sind und was sich hinter dem großen Fach hinten verbirgt! Nach dem ausgiebigen Knöpfe drücken und Nachbarn beschallen, ging es dann zum ersten Arbeitsplatz, denn die Gartenzäune brauchen einen neuen Anstrich und somit hatte ich eine nette Unterhaltung wärend dessen. Hätten wir die passenden Akku gehabt, wäre es gleich am abend mit zum Angeln gegangen, denn dort hätte es meinem Man sicherlich auch eine nette Unterhaltung geboten.
 
4. Wie gefällt Dir die Handhabung/Bedienung des Radios? Warst du mir den Funktionen des Radios zufrieden?
 
Die Tasten auf dem Radio erklären sich eigentlich von selbst und eineFrau kann es ohne probleme in Betrieb nehmen. Ohne viel Schnickschnack! Alle Anschlüsse sind gut sichtbar und man weis, genau wo oder wofür welcher anschluss ist.
Super finde ich das hintere Fach,indem man
das Handy geschützt aufbewahren kann, durch die Polsterung.
Was mit gar nicht gefällt, ist oben der Schlitz für das Handy. Ein Handy mit Hülle passt nicht in den Schllitz zur aufbewahrung rein und somit kann man es dann nur hinten verschwinden lassen. Die Kurze Antenne ist auch super, denn das hat mich an viele andere herkömmlichenRadios immer gestört. Der Empfang ist somit auch perfekt, selbst wenn die Antenne nicht aufgestellt ist. Hinter der Klappe befindet sich genügent Platz um das Netzteil zu vestauen oder auch den Akku einzustecken.
Der Klang vom Radio gefällt mir auch prima, selbst wenn es mal etwas lauter eingestellt ist, hört es sich nicht nach einer Blechkiste an.
 
5. Erfüllt das Radio Deinen Anforderungen und Erwartungen?
 
Man muss ja nicht ständig seine Lieblingsdigitalsender hören und somit ist es perfekt, weil es einfach ein Radio ist. Ich Denke auf Baustellen oder bei der Renovierung ist es super geeignet, wenn es mit Akku läuft. Es steht sicher und durch sein Eigengewicht kann es nicht " mal eben" umfallen. Wenn ich es nicht zum Testen hätte probieren dürfen, würde ich es mir auf jedenfall kaufen.


6. Was können wir zukünftig noch an dem PRA Multi Radio verbessern?
 
Ich bin soweit sehr zufrieden und habe es täglich öfter im Gebrauch, wenn es zum rauchen auf die Terrasse geht. Da es immer griffbereit steht, kann man es schnell mitnehmen. Was ich mir allerdings wünschen würde, wäre ein USB Anschluss, um das Handy gleich laden zu können, wärenddas Handy mit dem Radio per Bluetooth verbunden ist. Eine kleine Öffnung hinten an der Klappe wäre auch sehr passend, denn dann könnte man das Handy auch mit dem Aux-Kabel verbinden und könnte so auf Bluetooth verzichten. Zum weiteren wäre es nicht schlecht, wenn es auch Digital Radio abspielen würde.

Kommentar schreiben

Wenn das Handy in der hintern Klappe liegt, kann man es mit dem mitgelieferten AUX-Kabel verbinden. Das Gerät hat zwei AUX-Buchsen. Außen und Innen. So ist es auf jeden Fall bei meinem Radio.
2015-11-09 14:53:14

Guter Testbericht, in dem auch die Fragen des PM beantwortet werden. Wieder mal einer aus Sicht einer Frau, die sich von technischem Schnickschnack nicht so beindrucken läßt, dafür aber auf Praktikabilität Wert legt.
2015-11-09 18:45:10

3radfahrer, so ist es bei mir auch :-) bin halt eine Frau, sorry ;-)
2015-11-10 10:36:44

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!