Das PRA MultiPower Radio – das Radio mit hoher Flexibilität
durch Bluetooth sowie Akku und Kabel

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Das Objekt der GenerationenBegierde!! 0 Kommentare
Vom 30.09.15 Geändert 2015-09-30 14:56:47
Vielen Dank, dass ich testen durfte. Äh soll heißen, das wir testen durften. Es war unmöglich den Test allein durch zu führen, da das PRA so beliebt ist, das wir ständig hörender weise nach dem radio suchten und zumeist im Kinderzimmer oder am Trampolin fündig wurden.
Hier zu den Fragen.

1. Was waren Deine ersten Gedanken, als Du das PRA MultiPower Radio gesehen hattest?
2. Wie gefällt Dir das Design des Radios?


Wow, sieht toll aus! Größer als vermutet, kleiner als befürchtet. Das Grün fetzt irgendwie, mal etwas anderes als die schwarzen oder silbernen Teile die man sonst so kennt. Die Form ist außergewöhnlich aber schick (da sind wir uns als Familie einig). Und passt nach Meinung der Jungs am besten in Ihr grünes Zimmer!


3. Wo kam das PRA MultiPower Radio zum Einsatz?


Bei dem Projekt Ständerbauwand mal anders. Allerdings hört man das Radio selbst auf höchster Stufe (20) nicht mehr, wenn man mit dem Sprühgerät arbeitet.
Bei der Gartenarbeit,
beim Trampolinspringen,
in der Sauna (ok, das Radio stand davor und beschallte von aussen),
im Wald.
Auf Arbeit.
 
Außer bei starken Nebengeräuschen (andere Maschinen) steht das Radio seinen MannFrauKind.
Es ist selbst bei höherer Lautstärke angenehm zu hören, man hat kein Rauschen und oder ähnliches. Selbst im Wald bei einer Hochzeitsfeier war der Empfang perfekt!

4. Wie gefällt Dir die Handhabung/Bedienung des Radios? Warst Du mit den Funktionen des Radios zufrieden?
 
Was soll ich dazu schreiben?? Es erklärt sich quasi von selbst, vorausgesetzt man hat zuvor schon mal das eine oder andere Radio, Kassettendeck, CD-Player bedient. Super finde ich/wir, das man verschiedene Akkus einsetzen kann (14,4V war es in unserem Fall). Damit lief das gute Stück gut 12-14 Stunden, bevor wir den Akku neu laden mussten. Das zusatzfach für ein Smartphone ist praktisch und schützt damit das gute Stück vor Schmutz und Staub. Die Bluetoothfunktion ist sehr einfach zu aktivieren und macht mächtig Freude seine eigene Playlist über das Radio zu hören.


 
5. Erfüllt das Radio Deine Anforderungen und Erwartungen?
6. Was können wir zukünftig noch an dem PRA MultiPower Radio verbessern?

 
Im Großen und Ganzen ja. Es ist quasi unser Haustierersatz, jeder will es streicheln und damit „spielen“. Da ich etwas oldschool bin, fände ich Stationstasten für die Sender ganz toll.
Eine USB-Schnittstelle wäre dann das Tüpfelchen auf dem „i“ !
Ansonsten ist es ständig von den Jungs konfisziert von daher wäre eine Klontaste ganz hilfreich!
 
NEXT
Gartenarbeit/ Trampolin
1/2 Gartenarbeit/ Trampolin
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!