Das PRA MultiPower Radio – das Radio mit hoher Flexibilität
durch Bluetooth sowie Akku und Kabel

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Test PRA MultiPower Radio 6 Kommentare
Vom 09.09.15 Geändert 2015-09-09 17:03:11

Ich bin ein Tester... wow....
Kleine Vorgeschichte, da ich in meinem Leben noch nichts
gewonnen habe, machte ich mir bei der Anmeldung keine
echte Hoffnung, dass ich jemals Tester werden würde.
DOCH WAS WAR DASS ich darf testen....
Das traf mich im Büro morgens wie ein Blitz...
meine Frau musste mich erst mal etwas am Telefon beruhigen,
so hab ich mich gefreut !
An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei Bosch und dem
Auswahlgremium bedanken !!!!
Der Tag an dem das Paket kam, war auch spannend für
mich und dann war es da...............................
das Paket mit der Aufschrift BOSCH.
Also auspacken und dabei Fotos nicht vergessen...


und nun geht’s zum Test.........
Ich habe, bevor das Radio ankam, Rezensionen und Meinungen im Web gelesen
und musste teilweise den Kopf schütteln.
Bitte denkt daran, es ist ein Werkstatt- und Baustellenradio !!!!
Ich bin sehr genau, vor allem was Technik betrifft, aber man
muss auch bedenken was man vor sich hat. Also alle die
erwarten, dass dieses Gerät wie eine HighEnd Stereoanlage ist,
werden maßlos enttäuscht sein!

Der Lieferumfang.
Es sind zwei Batterien für die Uhr dabei,
ebenso ein 3,5mm Klink Aux-Kabel.
Das Netzteil versteckte sich hinten im Gerät.
Dort kann man es auch lagern und hat es immer dabei.
Bosch hat dem PRA auch eine Gummiantenne spendiert.
Somit ist das Gerät komplett, mehr geht nicht.

Natürlich lagen schon seit 01.09.15 meine 18 Volt Akkus im
Wohnzimmer zum Testen bereit. Also hinten die Akku-
Abdeckung öffnen, Akku rein und Spaß haben.

Der Klang hat mich wirklich, für so kleine Lautsprecher,
begeistert. Gute Höhen und auch die Bässe sind gut.
Diese lassen sich auch über die Taste EQ nach eigenem
Geschmack verstellen.
Die Lautstärke ist voll ausreichend und auch bei höherer
Umgebungslautstärke gut. Sie lässt sich über die Tasten
Vol+ für lauter und Vol- für leiser regeln. Es gibt auch
eine Mute Taste mit der man mit einem Druck das Gerät
lautlos bekommt. Was sehr praktisch ist.
Für die Heimbaustelle und Werkstatt ist das PRA allemal
hervorragend.
Im Büro hatte ich zudem viel Spaß damit !!!
Auch unser Großlager hab ich beschallt und mit meinen
Kollegen(innen) ein Tänzchen gewagt. Eine gelungene Kurzparty!
Im Garten und im Keller hat mir die Lautstärke voll
gereicht.
Der Rundumklang ist gut, egal ob man davor oder dahinter
steht. Links oder rechts.. Musikgenuss ist garantiert.
Ob es für eine große Baustelle reicht, kann ich nicht sagen,
da ich es nicht testen kann.
Allerdings kann man die Grundlautstärke nicht einstellen,
sie startet immer mit 10. Eine individuelle Lösung hätte
ich für besser empfunden.

Die Sender kann man auf 10 Stationen speichern.
Um diese dann anzuwählen drückt man kurz auf die
Taste Preset/> und dann auf die Tasten < oder >.
Eine tolle Sache.
Der Radioempfang ist mit der Gummiantenne sehr
gut. Selbst im Keller ging es bei mir spitze. Bei der
Sendersuche ist es nur schade, dass RDS-Text nicht
bei der Suche hilft. Dies ist aber nur ein kleiner
Schönheitsfehler und hat nichts mit der Funktion zu
tun.

Mit der Taste (Bluetooth Zeichen) kann man das Gerät
mit einem Handy, Smartphone oder Bluetooth fähigem
MP3 Player verbinden. Und dieses dann mit den Tasten
Vor, Rück Play/Stop tasten steuern. Dabei muß man
nur darauf achten, dass man die Bluetoothlautstärke am
externen Gerät auf hoch dreht.
Ein Smartphone kann auch über dem Display eingesteckt
werden. Allerdings ist der Platz begrenzt. In der Breite
und Länge. Zu dicke Geräte passen hier nicht.
Mein HTC One passt aber wie angegossen !

Es gibt auch noch zwei weitere Möglichkeiten
externe Geräte anzuschließen. AUX1 und AUX2.
Diese sind mit dem beiliegendem Kabel zu benutzen.
AUX1 liegt außen am Gerät und versteckt sich hinter
seiner Gummiabdeckung hinten unten links am Gehäuse.
AUX2 ist hinter der Akkuklappe links neben den Akkuschächten.
Dafür gibt es im Gerät auch ein „Geheimfach“ mit Kabelzugang.
Hier kann man ein angeschlossenes Gerät rein legen.
Dieses Fach kann man aber auch für schmale Schlüssel, ein dünnes
Portemonnaie oder andere flache Gegenstände nutzen.
Da die externen Geräte an AUX1 und AUX2 mit einem Audiokabel
verbunden werden ist klar, dass diese sich dann nicht vom Radio
steuern lassen.

Radio, BT, AUX1 oder AUX2 werden über die Source Taste angewählt.

Das Gerät kann mit dem beiliegendem Netzadapter betrieben werden.
Der Anschluss liegt hinter seiner Gummiabdeckung hinten unten rechts am Gehäuse.

Zudem kann man das PRA mit einem 10,8V, 14,4V oder
18V Akku betreiben. Diese sind natürlich nicht dabei,
aber so was hat man ja eh zu Hause.... wenn nicht,
kann man diese Akkus sowie die dazugehörigen Ladegeräte
auch einzeln dazu kaufen.

Die Betriebszeit habe ich versucht auszutesten.
Mein 18 Volt Akku hält und hält.. also ich habe Ihn an 4 Tagen
nicht leer bekommen. Und der Balken zeigt immer noch an..
Großartig.

Was mir am Gerät wirklich fehlt, ist eine Betriebsanzeige.
Dies müsste nur eine kleine LED am AN/AUS Schalter sein.
So könnte man auch aus der Entfernung sehen, ob das Radio noch
eingeschaltet ist. Egal, ob man es noch auf lautlos oder einfach nur zu
leise eingestellt hat, der Akku ist irgendwann leer, wenn man es vergisst
auszuschalten.

Gut ist wiederum, dass das Display eine Hintergrundbeleuchtung hat.
Diese geht für 5 Sekunden an, wenn man eine Taste benutzt. So ist
dies auch in einer dunklen Ecke gut zu lesen.

Laut Bedienungsanleitung ist das Gerät nur in trockenen Räumen
zu verwenden. Das als Baustellenradio geht gar nicht, es müsste
zumindest Spritzwasser aushalten können, auch wenn es wahrscheinlich
bei den meisten Anwendern nie mit Wasser in Berührung kommen wird.

Die Bedienungsanleitung ist sehr gut geschrieben. Und sollte doch mal
eine Frage zu Bedienung auftauchen, steht hier alles gut erklärt darin.
Hier bleiben keine Wünsche offen.

Hab ich was vergessen..... ????

die Fragen hab ich nicht vergessen, hier kommen sie....

1. Was waren Deine ersten Gedanken, als Du das PRA MultiPower Radio gesehen hattest?
WOW... das ist ja großartig !!!

2. Wie gefällt Dir das Design des Radios?
Das Design ist Geschmackssache. Ich habe von einigen
gehört, dass es Ihnen nicht so gefällt.
Andere sagten mir, das sieht aber klasse aus.
Mir persönlich gefällt es sehr gut und die Form hat auch
einen großen Vorteil, zu anderen Baustellenradio.
ES KANN NICHT UMFALLEN. Niemals... und das finde ich toll.
Zudem kann man es an dem Griff oben mit einem S-Haken aufhängen.
Oder es daran sehr bequem tragen.
Die Tasten sind schön groß, so dass man sie auch gut mit Handschuhen
bedienen kann. Die Aufschriften der Tasten sind riesig, und somit
super zu lesen.

3. Wo kam das PRA MultiPower Radio zum Einsatz?
Im Büro habe ich das Radio zwei Tage an gehabt.
Zudem auf der Terrasse,
im Keller,
Küche,
Wohnzimmer
und im Garten.

4. Wie gefällt Dir die Handhabung/Bedienung des Radios?
-Warst Du mit den Funktionen des Radios zufrieden?
Die Bedienung ist kinderleicht, ich habe nicht einmal die Anleitung gebraucht.
Alles lief wie am Schnürchen. Die Radiosender einstellen, Bluetooth verbinden,
und Uhr einstellen. Alles kein Problem.

5. Erfüllt das Radio Deine Anforderungen und Erwartungen?
Absolut.
Der Klang ist gut. Die Lautstärke ausreichend und die Bedienung ist
kinderleicht !

6. Was können wir zukünftig noch an dem PRA MultiPower Radio verbessern?
Ich würde der nächsten Version des PRA MultiPower folgendes spendieren.
- RDS Text damit man die Sender auch per Namen finden kann
- USB Lademöglichkeit für externe Geräte
- eine Betriebsanzeige, es reicht eine kleine LED
- die Grundlautstärke selber einstellen zu können
- das Radio ist nur für trockene Räume geeignet und das
als Baustellenradio geht gar nicht.

Fazit..
Ein tolles Gerät für viele Gelegenheiten. Egal ob Büro, Küche,
Wohnzimmer, Garten, Keller oder die kleine Party.
Es ist flexibel, tragbar, aufhängbar und überall nutzbar.
Ich möchte diesen kleinen GUTELAUNEMACHER nicht mehr missen.
Bis auf Kleinigkeiten ist das PRA perfekt, durchdacht, einfach großartig !
Wäre ich nicht als Tester ausgesucht worden, hätte ich es mir auf jeden
Fall gekauft. Auch Freunden und Kollegen gefiel dieses Radio sehr gut.

Zum Schluß möchte ich mich nochmal bedanken, dass ich dieses
tolle Gerät testen dürfte !

Lieber Gruß
BoschDoIt
 
NEXT
Auf der Terrasse
1/16 Auf der Terrasse
PREV

Kommentar schreiben

Sehr ausführlicher und überzeugender Testbericht! Ein paar mehr Formatierungen hätten der Übersichtlichkeit sicher gut getan. Trotzdem 5D.
2015-10-10 23:53:21

Herrlich zu lesender emotional angehauchter, trotzdem informativer Testbericht.
5 D
2015-10-13 16:29:09

Sehr guter Testbericht, auch wenn ich am Anfang bemängelte, das du so schnell abgeliefert hast. Es ist ausfühlich berichtet, und das gefällt mir sehr gut. Nur der letzte Satz gefällt mir nicht so ganz. Du hast am Anfang geschrieben. "Bitte denkt daran, es ist ein Werkstatt- und Baustellenradio !!!!". Dann darf man auch nicht erwarten, das es feuchte Räume ist. Und da du auf der Arbeit deine Freude hattest, fand ich auch klasse ;-))
2015-10-13 17:00:01

Moin Fluffy, das mit den trockenen Räumen sehe ich anders. Klar ist das Radio nicht Wasserfest! Das verlangt auch keiner !
Aber wenn ich an meine Baustellen Zeiten denke, da haben wir zwar nicht im Regen gestanden, dennoch waren die Räume teilweise mit mind. 80-90 % feucht.
Der Beton, der Putz, alles musste noch trocknen. Teilweise keine Fenster in Neubauten.
Daher bleibe ich dabei.. Nur für trockene Räume finde ich nicht schlimm, aber ein Baustellenradio sollte mindestens für sehr feuchte Räume gedacht sein.
2015-10-14 05:54:53

Ein sehr schöner Bericht
Hat mir gut gefallen!
2015-10-14 09:57:06

ein sehr guter Bericht, der alles Wichtige beeinhaltet - so geschrieben, dass man ihn gerne liest und auch darauf eingegangen, dass es eben ein Baustellenradio ist.........
2015-10-30 11:21:10

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!