Buch Laminat und Parkett -
von Dino Oberle

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Wusstet ihr dass es Deko-Graslaminat gibt???? 0 Kommentare
Vom 26.10.11 Geändert 2011-10-26 12:58:15
Wusstet ihr dass es Deko-Graslaminat gibt????
Nun ich weiß es seit ich das tolle Buch von Dino Oberle bekommen habe:
Laminat und Parkett.

Hier mein kleiner Bericht darüber:

Das Buch ist sehr ansprechend gestaltet - schöne und farblich abgestimmte Bilder. Ein Glanzkartonumschlag rundet das ganze ab. Das Buch ist sehr handlich und schreckt mit 88 Seiten nicht ab es zu lesen. Bei einem zu dicken Schmöker würde ich es mir schon überlegen, aber dieses Buch hat genau die richtige Lesedicke für ein Fachbuch.

Es ist sehr übersichtlich aufgebaut in 6 Rubriken:

1- Was sie über Laminat und Parkett wissen sollten
2- Arbeitsvorbereitung
3- Wir verlgen laminat und Parkett
4- Die richtige parkettpflege
5- Alte Parkettböden aufarbeiten
6- Service

Im ersten Teil wird ausführlich über die die verschiedenen Holzarten berichtet und anschaulich mit Bildern dargestellt. (Immer den passenden Baum zum Parkett)
In der Arbeitsvorbereitung wird über das richtige Werkzeug und die richtigen Vorbereitungen berichtet - ich wusste ja nicht was es da alles für Werkzeuge gibt (natürlich alles von Bosch - wie sollte es auch sonst sein :-))
Es wird aber auch darüber berichtet wie eine Fußbodenheizung möglich ist und was es da für Möglichkeiten gibt, ebenso die Vorbereitung des Untergrundes.
Dazu wird die Handhabung der einzelnen Werkzeuge mit Bildern genau erklärt und zwar so, dass man - ne dass Frau es auch verstehen kann. Wobei ich kritisieren möchte, dass nur Männer bei der Arbeit abgebildet sind - können Frauen keinen Laminat legen???? Also ich schon!!!!
Im 3. Bereicht geht es dann ans Verlegen - natürlich erst um den Trittschall und die verschiedenen Möglichkeiten was man als Untergrund verlegen kann und wie dessen Wirkung sein wird. Dann wird das genaue Verlegen erklärt und gezeigt - auch so wie man unter Türrahmen legt und welche Abschluss- oder Übergangsschienen oder Sockelleisten man benötigt. Auch hier wird alles super gut erklärt und mit vielen anschaulichen Bildern verdeutlicht.
Wobei mich die Laminatsägestation Bosch PLS 300 am meisten faziniert hat - die würde ich gerne mal testen.
Sogar der Einbauch von Bodenbeleuchtungen wird gezeigt - sieht super aus - hätte ich nicht gedacht... man lernt eben nie aus aber dazu ist das Buch ja auch da :-)
Dann geht es um das vollfächige verkleben von Parkett - die verschiedenen Arten der Verlegung wie zum Beispiel Fischkrätenmuster...
Immer wieder findet man am Seitenrand wichtige Tipps, die in einem braunen Recheck hervorgehoben sind und die sehr sinnvoll und wichtig sind und unbedingt auch beachtet werden sollten.
Bei der Pflege der Böden geht das Buch vor allem auf den Schutz ein - zum Besipiel durch Bodenmatten oder Filzschutz unter den Stuhlbeinen. Die Rubrik Reinigung fällt leider sehr klein aus, wobei mich das schon mehr interessiert hätte.
Im vorletzten Bereicht geht es dann um die Aufarbeitung von alten Böden. Sehr gut ist beschrieben wie und mit welchen Maschinen die Böden abgeschliffen werden können und kurz wird auch beschrieben wie die Böden wieder lackiert, geölt oder gewachst werden können.
Im Service sind noch ein paar Informationen wo man welche Geräte aber auch Bodenbeläge findet und die Quellenangabe aber auch ein Sachregister.

Verlegt ist das Buch beim Ulmer Verlag - www.ulmer.de
Insgesamt gibt es 116 Fotos und 10 Zeichnungen.

Für mich ist das Buch super anschaulich - gut erklärt - logisch aufgebaut - verständlich geschrieben und eine wirkliche Hilfe beim nächsten Parkettverlegen (der liegt schon in der Garage bereit...)

Ich danke für das Buch und habe mich sehr darüber gefreut und möchte es euch gerne zum Kauf nahelegen....

Es grüßt euch die Tante
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!