Hammerstarkes Multitalent:
Bosch Uneo Maxx

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

UNEO Maxx vs. UNEO 1 0 Kommentare
Vom 28.02.11 Geändert 2011-02-28 18:28:15
Hallo, ich möchte in meinem Testbericht zum UNEO Maxx auch mal auf die Unterschiede zum UNEO 1 eingehen weil ich glaube, das könnte auch ganz interessant für den einen oder anderen sein.
Jeder hier dürfte daheim eine Bohrmaschine haben und vermutlich auch einen Akku-Schrauber und einige auch einen Bohrhammer. Für mich wird es da in nächster Zeit hauptsächlich der UNEO Maxx sein, der ständig im Betrieb ist. Es ist noch gar nicht solange her, da habe ich mir den UNEO 1 gekauft. Ich konnte es einfach nicht mehr ertragen wenn andere darüber redeten, wie toll dieses Werkzeug doch sei. Als ich ihn dann endlich besaß, war ich schon erstaunt, was ein Werkzeug dieser Größe mit so einem geringen Gewicht zu leisten vermag. Schon mit diesem UNEO1 wurden etliche Bohrungen gemacht, in Holz, Beton, Stahl und auch schon mal in Kunststoff. Wirklich ins Schwitzen kam der UNEO 1 eigentlich nie auch nicht wenn mal ein paar Löcher hintereinander in Beton gebohrt wurden.
Wie von BOSCH gewohnt, bekommt man die Testwerkzeuge meistens, wie auch in diesem Fall in einem schönen Werkzeugkoffer mit einigem Zubehör, in diesem Fall Universal-Bohrer, zugeschickt. Im Koffer befindet sich weiterhin ein Ladegerät für den 18 Volt Lithium-Ionen-Akku. Benötigt werden BOSCH-SDS-Quick-Bohrer welche auch nicht allzu teuer sind. Ich nehme beide UNEOs in je eine Hand und lasse beide vorsichtig anlaufen, der neue UNEO Maxx hat einen feineren und besser zu dosierenden Softanlauf und stopp direkt wenn man den Schalter loslässt, der alte UNEO 1 hingegen läuft noch eine halbe bis eine Umdrehung nach. Vom Gewicht her kann ich kaum einen Unterschied bemerken obwohl der UNEO Maxx rund 300 Gramm schwerer angegeben ist. Vermutlich liegt es an einer ausgewogeneren Gewichtsverteilung. Was sofort ins „Gewicht“ fällt ist die neuhinzugekommene Beleuchtung durch eine extra helle LED, die exakt auf die Bohr- oder Schraubspitze zur Arbeitsumgebung strahlt. Beim Bohren eines Loches, für eine Steckdose in einer Ziegelwand, mit einer Bohrkrone, merke ich trotz der geringeren Einzelschlagstärke des neuen UNEO Maxx keinen Unterschied zum UNEO 1. Vermutlich liegt es daran, dass der neue UNEO Maxx dafür eine leicht erhöhte Schlagzahl an den Tag legt. Rein äußerlich unterscheiden sich die beiden UNEOs nicht so stark, der Akku und die Beleuchtung des neuen UNEO Maxx. Die Ladezustandsanzeige ist ebenfalls beim neuen UNEO Maxx nun etwas genauer. Beim Bau meines zum Teil fertiggestellten Projektes wurde einiges an Schrauben verarbeitet und ebensoviele Löcher in Holz und Spanplatten gebohrt, jedoch brauchte ich bis jetzt den Akku nicht ein Mal nachladen bzw. durch einen anderen ersetzen. Positiv ist ebenfalls der schnelle Wechsel von Bohren/Schrauben auf Hämmern durch einfaches Umlegen eines gut zugänglichen Schalters auf der linken Seite. Die Werkzeugkoffer des neuen UNEO Maxx ist ein Stückchen größer als der des alten UNEO 1 und ist auf jeden Fall ein Plus, man kann darin außer das schon integrierte Ladegerät auch noch einiges an Bohrern, Schrauben und Bits unterbringen. Ein Tiefenanschlag für den UNEO Maxx wäre wünschenswert und auch die LED beleuchteten Pfeile an der Oberseite, die nach vorn und hinten zeigen würde ich lieber nach rechts oder links sehen, evt. Mit einem kleinen Buchstaben „L“ und „R“ daneben. Man merkt aber, dass BOSCH sich jede Menge Mühe macht, seine Werkzeuge sicher und ergonomisch zu gestalten. Wie gewohnt liegt auch der neue UNEO Maxx wunderbar in der Hand und es macht richtig Spaß ohne ein lästiges Kabel zu arbeiten, welches mal zu kurz ist oder über das man ständig steigen muss. Ich für meinen Teil bin vom neuen UNEO Maxx vollkommen überzeugt und möchte ihn nie wieder hergeben. Ein prima Werkzeug zum Bohren, Schrauben und Hämmern. Kurzum, die Entwicklung des UNEO Maxx hat sich in meinen Augen mehr als gelohnt, weiter so BOSCH.
Bei den Bildern auch eine Tabelle: Gegenüberstellung der technischen Daten von UNEO 1 und UNEO Maxx:
NEXT
1/7
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!