Der Akku-Zweigang-Schlagbohrschrauber PSB 10,8 LI-2

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Produkttest BOSCH PSB 10,8 LI-2 2 Kommentare
Vom 20.05.13 Geändert 2013-05-20 22:35:04
Danke liebes Bosch-Team, dass ich den Akku Schlagbohrschrauber testen habe dürfen, er entspricht mehr meinen Vorstellungen, als ich es bisher von so kleinem Werkzeug erwartet habe! Und das Spax-Goodie (Schrauben und Bit-Set) ist bei mir gut angekommen, da ich normalerweise sowieso Spax-Schrauben verwende, die Box ist ziemlich entleert worden, bis auf die Spielzeug-Schrauben,....

Welches Projekt hast Du mit dem Akku-Zweigang-Schlagbohrschrauber PSB 10,8 LI-2 gemacht?

Ich habe folgende Projekte gemacht:
- Meinen Restl-Bieröffner (bereits veröffentlicht)
- Meine Staubabsaugbox (für händisches Schleifen mit dem Fein Multimaster, wird gerade für die Veröffentlichung des Projekt vorbereitet)
- die Montage des Leuchtenden Elefanten
- Mein Gartentürl (wird gerade für die Veröffentlichung des Projekt vorbereitet)
- Die Verblendung der Brandschutztürmontage (wird gerade für die Veröffentlichung des Projekt vorbereitet)
- diverse kleinere Bohrungen in Holz und Mauerwerk

Wie bist du dabei vorgengangen und wie viel Zeit hast du benötigt?
Eine schwierige Frage, ich habe die Projekte komplett mit dem PSB durchgezogen, ohne auf kabelgebundene Geräte zu wechseln, bzw. andere Akku-Schrauber zu verwenden. Somit war zumindest das Ersparnis vorhanden, erst Kabel legen zu müssen. Mein Hauptprojekt, das Gartentürl, da lief der Schrauber länger als mir lieb war. Ich habe zuerst den Rahmen vorgebohrt, angesenkt und verschraubt. Die paar 6*80 er Schrauben hat der Schrauber nicht einmal gemerkt,...
Selbst als ich die gehobelten und geschliffenen Bretter angeschraubt habe (natürlich vorgebohrt und angesenkt mit dem PSB), bin ich vor dem Akku müde geworden,... (Habe dann auf meinen Werkstatthelfer den mit dem PSB gefertigtem Bieröffner zurück gegriffen, zum Feiertagsbier).
Die komplette Montage des Gartentürls lief zwar mit frischem Akku, aber auch hier keine Schwächen (nicht einmal der 12 Bohrer in Mauerwerk schockte den Kleinen,...) Liebe Bosch-Leute habt mehr Vertauen in Euer Gerät, 12 er Mauerbohrung war gar kein Problem in meinem Altbau von 1890,...
Habe dann leider keinen Adapter für die 17 Nuss gehabt, sonst hätte ich das auch probiert.
Nach den 4 12er Löchern in der Wand, habe ich noch das gesamte Surrounding montiert, 5*8er Staffel mittels 5*120 er Schrauben an den vorhandenen Schuppen geschraubt; die Falle und den Öffner montiert, den Haken an der Wand montiert, und der Akku war gerade mal auf orange.

Wie beurteilst du die Leistung des PSB 10,8 LI-2?
Zuerst war ich sehr, sehr skeptisch, da ich einen No-Name 10,8 Schrauber hatte.
Die Bohrleistung, insbesondere die Geschwindigkeit war schon mal sehr erfreulich, in die Ausdauer des Akkus- hatte ich noch immer meine Zweifel. Jedoch als ich mein Gartentürl bebrettert habe, war nachher mein Akku leer, und nicht der des PSB. Für mich ist die Akkuleistung mehr als ausreichend dimensioniert, jedoch wäre fallweise ein zweiter Akku als Back-Up interessant; insbesondere dort, wo man keinen 230 V Anschluß hat, und auch das Auto weit weg steht, z.B. bei einer Hochstandreparatur. Also ich werde mir vermutlich einen zweiten Akku dafür kaufen, da dieser nicht schwer und nicht soviel Platz wegnimmt und ja im Koffer vorgesehen ist; einfach um im Falle des Falles einen Ersatz griffbereit zu haben. (Blöd wenn man in ca. 5 Meter herumturnt, und auf einmal ist der Saft weg,....)
Füt mich ist die Lesitungsausbeute besser, als bei meinem alten Skil 18V 1,3 Ah, der schwächelt früher! Die Beleuchtung finde ich auch gut, so sieht man zumindest, grob wo man wie den bit ansetzen muss. Die Richtungsanzeige mittels Beleuchtung finde ich eher unnötig, da die Drehrichtung sowieso logisch geschalten wird.

Wie leicht fällt dir die Handhabung?
Wer schon mal eine Bohrmaschine in der Hnd gebaht hat, sollte keine Probleme haben, sich auch ohne studieren der Bedienungsanleitung zurecht finden. Angenehm überrascht war ich, dass diese relativ kurz ausfiel, ohne Fachchinesisch oder anderen Bla-Bla. Jedes Element ist dort, wo man es erwartet, einzig die Akku-Füllstands-Anzeige wäre, vielleicht wo anders besser aufgehoben, da diese beim beidhändigen Arbeiten zumindest von mir verdeckt wird.

Bist du zufrieden mit deinen Arbeitserebnissen?
Was soll diese Frage???
Natürlich ist diese Frage nur mit einem einfachen, aber lauten: JA zu beantworten.

Erfüllt der PSB 10,8 LI-2 Deine Anforderungen und Erwartungen?
Wie ich bereits geschrieben habe, das kleine, leichte Zweckerl erfüllt mehr an Anforderungen als ich an es gestellt habe.

Was können wir zukünftig an dem Akku-Zweigan-Schlagbohrschrauber PSB 10,
8 LI-2 verbessern?

An der Maschine selbst nur zwei Kleinigkeiten: Wenn man schon einen Doppelbit dazupackt, wäre es sinnvoll, diesen auch an der Maschine irgendwo befestigen zu können.  Manche Bohrer werden mit der Zeit locker und müssen halt nachgespannt werden. Das wars mit dem Raunzen an dem PSB.
Wobei beim Koffer gibt es deutlich Verbesserungspotential:
- Die Bedieungsanleitungen halten nicht dort wo sie sollen, wenn man den Koffer aufstellt, liegen diese im Koffer anstelle gehalten zu werden. Hier wäre eine Lösung à la Hilti besser, oder zumindest ein Gummiband oder eine im Koffer angebrachte Gummierung, damit das Papierzeugs dort bleibt wo es soll.
-Für das Akkuladegerät wäre es sinnvoll, das Kabel mit einem verstellbaren Gummiband oder Ski-Fix-Klettband serienmässig zu bestücken, um ein Einzwicken im Koffer zu vermeiden.
Die Spax-Bit-Box geht sich dazu ohne Probleme aus, jedoch wäre es sinnvoll, zumindest eigene Zubehörsätze oder Boxen anzubieten, die so hineinpassen, dass beim Transport nichts scheppert. Ich werde mir da selbst eine Lösung anfertigen, wenn ich die notwendige Zeit dafür habe.

Würdest Du den PSB 10,8 LI-2 in Zukunft auch für weitere Projekte verwenden?
Natürlich ja, denn so einen Schrauber hatte ich bisher nicht, der leicht und kraftvoll ist, des weiteren eine Schlagbohrmaschine ersetzt, und die Ausdauer es mit einem größerem und dadurch auch schwereren Akku-Schrauber aufnimmt.

Ich habe ein paar Bilder und Video von meinem Gartentürl, der Staubabsaugbox (mit Dauerlaufvideo, diese Platte wurde jedoch durch eine andere ersetzt), u.a angefügt, um Euch zu überzeugen, dass auch ein kleiner, leichter Schrauber seinen gerechtfertigten Platz in jeder Werkstatt verdient. Des weiteren ist dies mein erstes Bosch Gerät, und ich hoffe, ich habe noch viel Freude mit dem PSB 10,8 LI-2!

Mit schlagbohrschrauberlichen Grüßen
Hoizbastla

Nachtrag:
Dank des Users HERMEN habe ich erfahren, dass der PSB eine Spannkraftsicherung hat, das bedeutet, man muss den Bohrer oder Bithalter händisch festziehen, dann gibts auch kein Lockerwerden mehr, habe es ausprobiert und es hält bombenfest. Es wäre praktisch, einen Eintrag dazu in der Bedienungsanleitung anzubringen, dies wird nämlich derzeit nicht aufgeführt.
Somit gehört auch mein Problem der lockeren Bohrer der Vergangenheit an!

NEXT
3/12
PREV

Kommentar schreiben

Klasse Bericht... gute Verbesserungsvorschläge.

Ein paar Absätze mehr wäre noch mein Tipp für die Zukunft...
2013-07-11 16:42:03

Für den ersten von meiner Seite, freue ich mich, dass du diesen als Klasse einstufst! Danke
2013-07-15 14:50:08

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!