Hol' den Hammer raus!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Testbericht vom PBH 3000 2 FRE 7 Kommentare
Vom 13.06.10 Geändert 2010-06-13 17:58:57
Mein erster Eindruck: Das erste was mir sofort aufgefallen ist als ich den Koffer aufgemacht hab.....endlich mal ein gutes Netzkabel es ist schön lang und flexibel. Solche Kabel wünsche ich mir an jeder Boschmaschine ;-). Jetzt mal zu dem Bohrhammer er liegt sehr gut in der Hand und lässt sich sehr leicht bedienen  auch der Bohrfutterwechsel geht schön leicht mit einer Hand. Bosch hat auch noch ein schönes Zubehör dazu gelegt 1 Spitzmeißel, 2 Flachmeißel, Steinbohrer und Holzbohrer. Also der erste Eindruck ist echt super.


Der erste Kontakt:  Als erstes hab ich mich an den alten Schweinetrog in meiner Scheune gemacht und ich muss sagen das hätte ich nicht gedacht was man doch in 10min alles abreißen kann, es geht echt super leicht. Das auf dem 3 Bild ist nach 10 min endstanden. Auch das Bohren geht wie von selbst die Bohrer die im Zubehör dabei waren ist ein Witz für den Bohrhammer er wird nicht mal ein bisschen gefordert bei 10mm :-) Also muss was anderes her, bin dann mal eben in die Firma gegangen und hab mir einen 26mm Steinbohrer geholt und das ist genau das was der Bohrhammer braucht. Er geht in Backsteine wie durch Butter, in Beton hat er bei 26mm sein schaffen aber es geht. Der Bohrhammer eignet sich auch super für Altbausanierung  gerade wegen dem feststellen von dem Meißel so dreht er sich beim arbeiten nicht weg. Hab noch ein Stemmeisen mit einer SDS Plus aufnahme (Bild 4) extra zum abstemmen von Fachwerk und es geht wunderbar damit und auch sehr schnell. Zum schrauben ist der Bohrhammer aber nicht geeignet er ist für solche arbeiten zu schwer und unhandlich weil man mit der einen Hand den Bohrhammer halten muss und mit der anderen Hand die Schraube und das geht gar nicht gut weil vorher rutscht man ab und poliert sich die Knochen. Selbst wenn man sagt ich nehme in für schwere Schraubarbeiten geht auch nicht gut weil dem Bohrhammer fehlt die Kraft von unten raus. Bei kleinen Drehzahlen fehlt ihm die Kraft und wenn man mehr Gas gibt dreht er gleich zu schnell.

Wie hat mir der Bosch PBH 3000-2 FRE bei meinem Projekt geholfen:
Der Bohrhammer hat mir die Arbeit sehr sehr sehr erleichtert der Schweinetrog war ruck zuck abgerissen. Wie auf den Videos zu sehen ist. Auch beim anrühren von Beton und Putz kann er punkten es geht einfach nur super schnell. Aber ich denke die Videos und Bilder sagen alles, wahrscheinlich besser wie jeder Text ;-)

Was mir gut gefallen hat:
- das lange Netkabel 
- die einfache Wahl von den Programmen 
- das super Handling auch nach längerem arbeiten mit dem Bohrhammer
- das einfach Wechseln von den Bohrfuttern mit einer Hand
- das man den Meißel feststellen kann 
- das geringe Gewicht und trotzdem viel Power beim stemmen 
- großer Koffer mit viel Platz


Was mir nicht gefallen hat:
- die geringe Kraft bei niedrigen Drehzahlen 
- das der Bohrhammer nach nach kurzer Zeit schon sehr heiß wird (vorne am Getribe)


Alles in allem ist es ein Top Bohrhammer wo Preis und die Leistung passt und er ist jeden Euro wert. Wer mal einen Durchbruch in eine Wand machen will ist es genau das richtige aber bei Stemmarbeiten in Beton kommt er schnell an seine Grenzen
NEXT
Bosch PBH 3000-2 FRE
15/20 Bosch PBH 3000-2 FRE
PREV

Kommentar schreiben

Das, was Du geschieben hast, ist - sowohl in positiver, als auch in negativer Hinsicht - meine Meinung.
2010-06-19 21:38:16

Ja so soll es auch sein wir bekommen ja den Bohrhammer zum Testen und wenn mir Sachen nicht gefallen dann werd ich die nicht schönreden.....
2010-06-20 14:49:59

hm wie lange hat das bei euch gedauert das der bericht durch war?
dauert bei mir ja schon eine ganze weile :(
2010-06-20 18:17:31

Bei mir war es ein Wochenende dann war alles gegessen wollte den Bohrhammer auch nicht gleich so vorder weil er ist beim stemmen sehr heiß geworden ist. Lass dir lieber Zeit bei deinem Bericht. Ich wollte meinen Bericht so schnell wie möglich einstellen und hab dabei mein Video vergessen mit rein zu machen.....hab mich schon sehr drüber geärgert :-(
2010-06-20 19:19:26

nein so meinte ich das nicht :P
Habe meinen Bericht schon verfasst und abgeschickt aber ich meine bis er hier im Blog auftaucht wie lange das bei euch gedauert hatte?
2010-06-21 11:50:47

Ich mein es waren 4 oder 5 Tage
2010-06-21 20:32:14

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!