Der Bandschleifer PBS 75 AE – hoher Abtrag bei vielseitigen Anwendungen

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Mein Testbericht 1 Kommentar
Vom 28.03.13 Geändert 2013-03-28 21:12:08
Diesen Monat wurde ich als Tester für den Bandschleifer Bosch PBS 75 AE ausgewählt. Nun möchte ich meinen persönlichen Eindruck vom Gerät mit euch Teilen.  

1. Verwitterte Tür abschleifen mit dem Bandschleifer PBS 75 AE  
Vor vielen Jahren habe ich eine kleine Scheunentür aus Holz für den Dachboden über der Garage gebaut. Leider war diese nun sehr stark, durch das Wetter, verwittert und sah nicht mehr so schön aus. Ich habe mich immer gedrückt sie zu schleifen weil mir das mit einem Excenterschleifer zu lange dauert.  Also habe ich nun die Möglichkeit bekommen den Bosch Bandschleifer PBS 75 AE auszuprobieren.  

Ich bin folgendermaßen vorgegangen:  
Die Tür habe ich aus der Türhalterung herausgenommen und auf 2 Holzböcken im freien gelegt.  Bandschleifer an das Stromnetz angeschlossen, Schutzbrille aufgesetzt und langsam parallel zur  Holzmaserung das verwitterte Holz abgeschliffen.  Mir ist sofort aufgefallen, dass das Holz sehr sauber abgetragen wird und keine Schleifkringel entstehen. Das Gerät muss gut festgehalten werden, da es durch die Laufrichtung des Schleifbandes ganz von alleine nach vorne zieht. Der Bandschleifer wiegt  3,5 kg und hat mir  alleine durch das Eigengewicht des Gerätes eine gute Andruckkraft und somit guten Abtrag ermöglicht.  

Eine Anmerkung: Das Arbeiten mit einem Bandschleifer benötigt etwas Übung, die aber sehr schnell gelernt ist. Man muss gleichmässig schleifen und darf nicht zu lange auf einer Stelle mit dem Gerät bleiben, weil sonst sehr schnell an einer Stelle zu Tief in das Werkstück geschliffen wird. Nachdem es mir passiert ist habe ich Rat gesucht und gefunden. Es gibt so genannte Schleifrahmen, die das vermeiden. Leider bietet Bosch diesen nicht für dieses Gerät an. Wahrscheinlich würde sich jedoch solch ein Rahmen für den Heimwerker erst bei sehr großen Flächen lohnen.      

2. Leistung des Bandschleifers PBS 75 AE  
Das Gerät hat eine Leistung von 750 Watt und bietet einen sehr hohen Abtrag. Es eignet sich besonders für Arbeiten wo viel Holz abgeschliffen werden muss.      

3. Handhabung  
Gewicht: 3,5 kg ist ein gutes Gewicht. Es kommt einem nicht zu schwer vor und hat den Vorteil das die Maschine beim Arbeiten nicht so stark angedrückt werden muss.
Kabellänge: 2,5 m. Könnte etwas länger sein.
Ergonomie: Das Gerät liegt sehr gut in der Hand. Vorne Besitz der Bandschleifer einen Griff der das halten der Maschine vereinfacht.
Vibration: Das Gerät ermöglicht ein laufruhiges arbeiten und so gut wie keine Vibration.
Lautstärke: Etwas laut aber nicht störend.  Bandtausch:  Das wechseln des Bandes ist Kinderleicht und WERKZEUGLOS durch ein Spannsystem mit 2 Griffen zu bewerkstelligen. Bandzentrierung: Das Schleifband wird automatisch zentriert. Es muss nichts eingestellt oder nachgestellt werden. Drehzahlvorwahl: Finde ich gut für Kunststoff, da so nichts schmelzen kann.
Microfilter: Finde ich sehr gut. Ich habe extra total schmutzige Klamotten angezogen, weil ich dachte es würde alles stauben. Aber zu meiner Verwunderung, so gut wie kein Holzstaub. Auch ist mir positiv aufgefallen, dass mein Kärcher Nass- und Trockensauger direkt am Gerät ohne Adapter angeschlossen werden kann.  

Fazit:  Am Bandschleifer musste ich so gut wie nichts einstellen, was mir sehr gut gefallen hat.      

4. Mein Arbeitsergebnis  
Ich bin sehr zufrieden! Ich muss erwähnen das ich das erste mal mit einem Bandschleifer gearbeitet habe. Nachdem ich den Dreh rausgehabt hatte, war es kinderleicht. Ich konnte in kurzer Zeit viel Fläche abtragen ohne mich großartig anstrengen zu müssen. Es macht spass damit zu arbeiten. Vor allem mein Endergebnis kann sich sehen lassen und hat für mich die Vorteile des Gerätes noch einmal aufgewertet.  

5. Erfüllt der PBS 75 AE meinen Erwartungen?  
Ja! Robust. Stark. Einfach in der Handhabung.     

6. Was könnte am Bandschleifer PBS 75 AE verbessert werden?  
Das Stromkabel könnte ruhig 50 cm länger sein. Außerdem mag ich dieses PVC Kabel nicht. Wenn man es im Koffer eingewickelt hat und dann wieder mit dem Gerät arbeiten möchte lässt es sich nicht richtig gerade auswickeln. Gummileitung wie es andere Hersteller nehmen finde ich besser. Flexibler.
Mir würde ein Kabel gefallen was man an klemmen kann.  PLUG IT Kabel.  
Ein anderer negativer Punkt sind die Grünen Bosch Koffer. Sie sind zwar sehr stabil und robust aber jedes meiner Bosch Geräte hat eine andere Koffer-Größe und ist nicht zusammen stapelbar.  Ich musste mir für alle Geräte neue Koffer von TANOS kaufen weil ich es gerne einheitlich und zusammen habe.       

7. Für welche Projekte würde ich den Bandschleifer PBS 75 AE noch einsetzen?
Planschleifen von Flächen wie zum Beispiel Holz oder Kunststoff Türen, Balken.
Leisten schleifen mit Stationäreinrichtung.   Da ich oft irgend welche Kleinteile schleifen muss, werde ich das Gerät stationär an der Werkbank befestigen.  

8. Die Set-Version !  
Wenn man aus einem Bandschleifer das Maximum an Vielseitigkeit rausholen möchte kommt man an der Set- Version nicht vorbei.  Für mich als Leidenschaftlicher Heimwerker hat sich oft die Frage nach dem Kauf eines stationären Band- und Teller Schleifgerätes gestellt. Nun brauche ich es nicht mehr. Mit dem in der Set-Version mitgeliefertem Zubehör habe ich 2 Geräte in einem. Ich kann es entweder mobil zum Schleifen von Flächen nutzen oder stationär in meiner Werkstatt. Somit habe ich die Möglichkeit auch kleinere Holzstücke oder Balken sicher zu schleifen.  

Die Set-Version beinhaltet folgendes:  

1 stabiler Halter HBS für den Bandschleifer
2 Schraubzwingen
1 Parallel und Winkelanschlag    

Der Halter HBS wird auf das Gerät schnell und Werkzeuglos mit 2 Schrauben angebracht. Nun wird der Bandschleifer umgedreht und mit Hilfe der 2 Schraubzwingen auf dem Werktisch befestigt. Anschließend kann man noch den Winkelanschlag montieren.     

9. Qualität  
Das Gerät sieht ziemlich robust aus. Es besteht größtenteils aus Aluminium und hartem Kunststoff. Auch Positiv finde ich, dass das mitgelieferte Zubehör sehr gut verarbeitet ist. Obwohl das Gerät mir sehr gut verarbeitet vorkommt, schreckt mich das Etikett MADE IN CHINA immer wieder ab.  Ich bin bereit mehr Geld für ein Werkzeug auszugeben das in Deutschland gefertigt wurde.   

10. Fazit  
Sicherlich gehört der Bandschleifer PBS 75 AE nicht zur Grundausstattung eines Heimwerkers. Auch ich habe lange Zeit solch ein Gerät nicht gehabt. Jedoch gewöhnt man sich schnell an die Vorteile solch eines Gerätes. Holz schneller planschleifen, hoher Abtrag, Stationäreinrichtung für allerlei Schleifarbeiten.  Mein Tipp ist auf alle Fälle die Set-Version da es mehr an Vielseitigkeit bietet. Das Gerät konnte mich bei allen arbeiten überzeugen und wird demnächst öfters zum Einsatz kommen.   

Ein Dankeschön an BOSCH für das kostenlos zur Verfügung gestellte Testgerät. Eine Firma die so nah mit dem Kunden zusammen arbeitet gebührt extra Dank.
NEXT
1/5
PREV

Kommentar schreiben

Hallo Zusammen,

den Thread zur Diskussion über diesen Testbericht findet Ihr unter http://www.1-2-do.com/forum/showthread.php?p= 330617#post330617.
2013-04-24 17:44:26

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!