Nimm’ die Säge mit!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Akkustichsägen PST 18 Li Produkttest 0 Kommentare
Vom 29.01.11 Geändert 2011-01-29 12:39:51
Erst mal Dankeschön an das Bosch-Team das ich dieses Gerät testen durfte.

Ich fand’s auf alle Fälle super 2 Akkus bekommen zu haben.Super! Ich hätte es allerdings besser gefunden wenn ich die Säge + Zubehör in einem richtigen Koffer bekommen hätte und nicht in einem Papkarton, da diese meiner Erfahrung nicht sonderlich lange halten.

Die einzelnen Teile ließen sich alle gut und einfach montieren und machen einen recht stabilen Eindruck. Den Lienienführungsaufsatz fand ich nicht sehr praktisch da grad bei kurven an dem Aufsatz recht schlecht erkennen kann ob man richtig sägt. Das dazu gelieferte Sägeblatt fand ich sehr praktisch da man mit diesem tauchsägeblatt direkt ohne vorzubohren direkt in das Holz sägt. Wobei es sich nicht als besonders einfach herausstellte da man ziemlich leicht wegrutschen konnte. Das arbeiten mit der Säge war einfach wunderbar, präzise Schnittführung, liegt leicht in der Hand, der Akku hält lange genug, und lässt sich super handhaben. Auch die Vibrationen die durch den hub entstehen werden auf ein Minimum Reduziert was das arbeiten extrem erleichtert. Durch seine Kompaktheit ist das Gerät super für alle kleineren Arbeiten geeignet, vor allem auch da es kein Kabel hat sondern mit Akku läuft.
Der Akku ist echt super er hält lang genug durch und lädt innerhalb einer halben Stunde wieder vollständig auf. Sehr praktisch find ich auch die Akku anzeige an der Stichsäge, welche einen recht gut abschätzen lässt wie lange der Akku noch hält.
Als äußerst Praktisch stellte sich auch die Beleuchtung dar, da diese auch in dunkleren Räumen in denen weniger Licht zu Verfügung steht, sie eine saubere Schnittführung gewährleistet.
Als ein bisschen unpraktisch stellte sich der Sicherungsschalter dar, da man ihn nur schwer ohne hinzuschauen bedienen kann. Auch der Plastik Ausfranzschutz ließ sich schwer montieren und stellte sich als wenig Wirksam dar. Auch die Pappkarton Aufbewahrung ist nicht sonderlich Praktisch da sie nicht sehr Stabil wirkt und wahrscheinlich schnell kaputt gehen wird. Fazit: Insgesamt finde ich die Stichsäge sehr empfehlenswert vor allem bei kleineren Arbeiten bei dehnen man nicht immer eine Steckdose zuhand ist. Überzeugt einfach durch Präzision und dem geringen Gewicht.
NEXT
1/6
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!