PST 10,8 LI – die handliche Multisäge

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Schneemann aussägen mit der Akku-Multisäge PST 10,8 Li 5 Kommentare
Vom 28.10.13 Geändert 2013-10-28 17:37:26
Als aller erstes möchte ich mich dafür bedanken, dass ich das Gerät testen darf.
Um die PST überhaupt testen zu können habe ich mich, um die Sägeeigenschaften testen zu können, für einen Schneemann entschieden.
Dieser hat eine Höhe von ca 1,60m und eine Breite von ca 0,60m. Angefertigt aus einer Sperrholzplatte mit einer Stärke von 22mm.
Durch ihre geringes Gewicht und der guten Ergonomischen Form, lag die PST beim sägen gut in der Hand und selbst bei kurvenschnitten macht die Säge Lust auf mehr. Durch die geringe Vibration hätte ich noch viel mehr damit sägen können. Die Schnittqualität läßt keine Wünsche offen und selbst das präzise sägen klappt dank des sofortigen stillstehen des Sägeblattes bei loslassen des Powerknopfes einwandfrei. Selbst bei schlechten Lichtverhältnissen sägt man dank der integrierten Leuchte perfekt auf dem Strich.
Die Säge erfüllt bis auf 2 Punkte meine Erwartungen vollends.
Punkt 1 ist die Haltbarkeit des Akkus, sie könnte etwas länger sein.
Punkt 2 ist das man beim sägen den Powerknopf dauerhaft drücken muss.
Wünschenswert als Verbesserung wäre ein länger haltender Akku sowie ein Verrastknopf den man bei durch gedrücktem Powerknopf verwenden kann.
Die Sägezubehösets finde ich toll und diese mitsamt der Säge bei meinen nächsten Projekten verwenden.

Alles in allem eine toll gelungene Akkusäge die ich nur weiter empfehlen kann.
NEXT
10/11
PREV

Kommentar schreiben

der Schneemann gefällt mir sehr gut, das mit dem Knopf halten ist auch für mich ein Problem, dient aber zum Anderen auch der Sicherheit
2013-11-11 21:26:57

Der Schneemann ist wirklich sehr gut gelungen, der Testbericht jedoch entspricht inhaltlich nicht dem, was einer Kaufentscheidung hilfreich wäre... trotzdem vielen Dank fürt deine Mühe einen Testberich einzustellen... dafür 1 D
2013-11-14 21:51:59

Könnte ausführlicher sein.
2013-11-18 23:10:32

Sperrholzplatten gibt es sehr selten in 22 mm.
Auf den Bildern erkenne ich eine Spanplatte ;o)
2013-11-19 18:30:53

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!