PST 10,8 LI – die handliche Multisäge

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Test PST 10.8 Li Habe die "Kleine" mal getestet 15 Kommentare
Vom 14.10.13 Geändert 2013-10-14 15:56:52

Benutzer gelöscht

Test PST 10,8 LI

Säge ist angekommen und die Arbeit hat schon gewartet.
Habe dann gleich mal das Paket und den Koffer geöffnet und mich
am Anblick erfreut :-).
Koffer bietet ausreichend Platz für Sägeblätter und einen zusätzlichen Akku.
Mehr braucht man ja auch nicht. (Ich jedenfalls)
Praktisch ist auch das Fach im Deckel für die BDA, so ist sie immer dabei.
Auf den ersten Eindruck wirkt alles sehr gut verarbeitet. Sie liegt gut in der Hand und ist nicht zu schwer.
Akku Ladedauer  ca. 30 min, d.h. normale Ladedauer.

1)Welche Arbeiten ich gemacht habe
Habe Seitenteile für ein Vogelhaus zugeschnitten, sowie einige runde Deckel und Füße für zwei Lampen, die ich zurzeit baue.
Der Prototype ist bereits bei meinen Projekten eingestellt.
Dann noch ein paar Leisten für Gartenspalier.
Runde Schnitte haben hierbei den Vorteil, dass man nirgends mit einem Kabel hängen bleiben kann.
Das passierte mir den öfteren mit meiner normalen Stichsäge.
Desweiteren habe ich einige Äste an meinem Nussbaum mit gedrehtem Sägeblatt abgeschnitten.

2)Leistung der PST
Leistung der Akku Säge ist nach meiner Meinung vollkommen ausreichend für den Hobbybastler.
Durch die fehlende Winkelverstellung, kann sich auch nichts verstellen, finde ich gut :-).
Bei dünnerem Holz war kein großer Unterschied zu meiner normalen Stichsäge im Tempo.
Die Schnittgeschwindigkeit ist auch recht zügig bei ca. 2cm starkem Holz.
Die Auflagefläche vom Schlitten ist ebenfalls groß genug.
Beim Sägen des Lampenfußes kam ich allerdings schon an die Grenze, da die Holzstärke ca. 33mm hatte. Hat sie aber gemeistert, dauerte halt etwas länger. Das Sägen von kleineren Ästen von 30-40mm stellte kein Problem dar.

3)Handhabung der PST
Die unten umlaufende Hartgummiwulst schützt die PST und ggf. das zu bearbeitende Objekt.
SDS funktioniert tadellos, Sägeblätter werden quasi ausgeworfen.
Die Steuerung der Drehzahl lässt sich feinfühlig handhaben und ist super, um Ecken
sauber auszusägen.
Die eingebaute Beleuchtung ist ebenfalls von Vorteil und auch ausreichend hell.
Hatte auch ein Bild gemacht, da man es aber schlecht erkennen kann, hab ich es nicht eingestellt.
Die Arretierung könnte etwas weiter hinten sitzen, habe halt große Hände. Meine Frau kommt damit dank kleinerer Hände besser zurecht. Aber die Arretierung lässt sich von beiden Seiten bedienen, was sehr von Vorteil ist. (Rechts und Linkshänder)

4)Zufriedenheit der Ergebnisse
Meiner Meinung nach verdeckt der SDS Knopf etwas das Sägeblatt so dass man eine schlechtere Sicht auf das Geschehen hat. Dadurch muss man schon sehr aufpassen um auf der Markierung zu bleiben.
Verglichen mit meiner normalen Stichsäge sitzt das Blatt auch etwas weiter hinten.
Dazu habe ich mal ein Bild zum Vergleich gemacht.
Die Ergebnisse an sich sind nicht zu bemängeln, die Schnitte sind sauber und gerade und die Säge lässt sich gut führen.
Die Lautstärke ist für mich ebenfalls vollkommen in Ordnung bzw. recht leise, wie ich finde.

5)Werden meine Erwartungen erfüllt
Ja, bis auf die Einschränkung unter Punkt 4 finde ich es ein tolles Gerät, schon deswegen, weil es eine Akku Maschine ist. Werde mir allerdings noch einen zweiten Akku zulegen, um Zwangspausen zu vermeiden.
Gegenüber meinen herkömmlichen Geräten hat sie den Vorteil, dass man das Sägeblatt in der Führung drehen kann, um in beide Richtungen zu sägen. Besonders gut beim Herausschneiden von Ästen aus meinem Haselnuss-Strauch.

6)Verbesserungen an der PST
Knopf der Arretierung könnte weiter hinten sitzen bzw. breiter sein. (vielleicht eine Gewöhnungssache)
Die Sicht auf das Sägeblatt wird durch den SDS Knopf etwas verdeckt und das Sägeblatt könnte für mich was weiter vorne sitzen. Das war das einzige, was mich wirklich gestört hat.
Sonst wüsste ich nicht, was da zu verbessern wäre.

7)PST zukünftig benutzen
Werde die Säge mit Freude weiter benutzen, schon weil ich im Sommer viel draußen bin, habe ich gerne Akku Maschinen, um frei arbeiten zu können und kein Kabel legen muss.
 
Solange man die angegebenen Maße nicht überschreitet, erfüllt die Säge voll und ganz ihren Zweck und es macht Spaß, damit zu arbeiten.

8)Zubehör Sägeblätter
Sägen mit gedrehtem Sägeblatt.
Habe mit dem mitgelieferten Zubehörsägeblatt mehrere Äste an meinem Nussbaum abgeschnitten.
Diese wurden sauber und schnell durchtrennt. Auch hier habe ich mal Bilder zu eingestellt. Die Blätter für das Laminat konnte ich leider nicht testen. Bin mir aber sicher, das es ohne Probleme gehen wird.
Habe mal versucht ein 45mm dickes Brett zu schneiden, ist aber dann doch zu mühselig und von abzuraten.
Aber dafür ist sie ja auch nicht vorgesehen, wollte es aber mal testen.
 
Die Pst ist von meiner Seite aus zu empfehlen :-)
Würde die Säge mit „gut“ bewerten. Wenn ich eine etwas bessere Sicht beim Sägen gehabt hätte, wäre es ein „sehr gut“ gewesen.

Hoffe, ich habe nichts vergessen und ihr könnt was damit anfangen
 
P.S
Vielen Dank das ich die „Kleine“ testen durfte.
 
 
 
NEXT
5/8
PREV

Kommentar schreiben

Zur Info: Ein Ladegerät mit 60min ist im Lieferumfang dabei. Die Säge hat keine Arretierung, das ist ein Sicherheitsschalter, der vor dem Einschalter gedrückt werden muss.
2013-11-11 11:04:50

hallo Jupp,
ich werde bestimmt auch mehr damit arbeiten
2013-11-11 21:20:51

ein schöner bericht. gut lesbar, informativ und gut bebildert. 5D
2013-11-12 07:58:21

Ich bin ja mehr der Prosatyp, soll heißen, bevorzuge eher Berichte in Erzählform. Deiner hat irgendwie was Stakkatoartiges, was an sich aber nicht negativ ist.

Informativ, das Wesentliche ist enthalten. Hätte mir mehr Bilder gewünscht.
2013-11-14 15:05:49

Gute Bericht.
Mit dem könnte ma was anfagen.
Paar Bilder werden den noch bereichern.
2013-11-14 15:56:52

Sehr viele Info´s. Gut gemacht
2013-11-14 18:56:18

Mir gefällt der Testberich besonders gut und da kann ich auch ohne zu zögern 5 Daumen geben...

Und es wird wohl auch langsam Zeit für deine Meisterstimme von mir :)
2013-11-14 22:02:02

Von mir gibt es 5 Stichsägen, wenn auch nur 10,8V Maschinen :D.
2013-11-14 23:49:18

Jupp 5 stichsägen weiter so kann nichts sagen toller bericht
2013-11-15 13:17:35

Der Testbericht gefällt mir. Er hat mir gezeigt, was das kleine Maschinchen kann. Er hilft mir bei meiner Kaufentscheidung. Danke
2013-11-15 22:07:02

Hallo,
den Testbericht kann ich sehr nachvollziehen, die Eigenschaften der Maschine finde ich treffend beschrieben.
2013-11-16 15:00:58

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!