Der neue Uneo – das Multitalent

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Der Uneo, ein Kraftwerk für Heimwerker! 6 Kommentare
Vom 29.09.13 Geändert 2013-09-29 22:36:59

Benutzer gelöscht

Ein Bericht von einem klassischen Heimwerker (Holzfan) und seinen Erfahrungen mit dem neuen Uneo.

Vor einigen Monaten verlor ich durch einen "Todesfall" meine geliebte Bosch-Zweigang-Schlagbohrmaschine.
Das Teil war Baujahr 1968 oder 1969 so ganz genau weiß ich das nicht mehr. Es war auf jeden Fall für mich ein
herber Verlust, weil ich mit diesem Gerät alle Löcher bohrte bis hin zu Beton, das schaffte die "alte Dame" nicht
mehr. Bei Bohrungen in Beton griff ich auf die Bosch-Bohrmaschine PLE 650 SB meines Schwiegervaters zurück.
Das enorme Gewicht dieser Bohrmaschine verleitete mir die Anwendung sehr und ich verzichtete nach Möglichkeit
in Beton zu bohren. Umso größer war mein Erstaunen als ich den neuen Uneo auspackte, ein (relatives) Leichtgewicht
mit dem in Beton gebohrt werden kann (?). Zugegeben, ich war mehr als skeptisch. Wie immer, bevor ich mich
zum Tester bewarb, überlegte ich, was kann ich mit dem Teil arbeiten?
Ich hatte mehrere Alternativen der Anwendung.
Zum Einen ist eine lange Gardinenstange zu montieren,
ein hölzernes Gerätehaus muss wieder aufgebaut werden nebst
Fundamentrahmen aus 100 mm x 100 mm starken Holzbalken und
Bretterfußboden. Bohrungen in Betonsteinen, Waschbetonplatten und Natursteinen standen ebenfalls auf meiner
to-do-Liste.

Meine Meinung zur Leistung des neuen Uneo.
Es stehen dem Heimwerker  zwei Schraubgänge und zwei Bohrgänge zur Verfügung. Das klingt nicht nur toll,
das ist es für mich auch, denn sogar 5 cm dicke Waschbetonplatten bohrte der Uneo mit dem 10er Bohrer unter 10 sec.
ganz durch, auch die Kanten der Bohrungen waren sauber und exakt.
Zur Leistung des Uneo zähle ich auch das geräuscharme Schlag-Bohren.

Die Handhabung
ist verblüffend leicht, der Werkzeugwechsel kann in Sekunden erfolgen ohne irgendein Hilfsmittel (wie
Schraubschlüssel o. Ä.).
Der Blick auf die Schraub-/Bohrstelle ist angenehm frei und man hat deshalb eine gute Sicht auf das Werkstück.
Durch die Möglichkeiten des Schraubens und Bohrens hat der Heimwerker ein echtes Multiwerkeug zur Verfügung.
Sehr wohltuend war für mich, dass mancher Einsatz des Uneo abwechselnd ein- oder zweihändig erfolgen konnte,
z. B. Werkstück halten und geichzeitig schrauben/bohren.

Arbeitsergebnisse wurden von mir sehr gute erzielt, ob es das Vorbohren von 60 mm starken Holzlatten und
das anschließende Verschrauben oder die Bohrlöcher in verschiedenen Betonarten war, spielte keine Rolle.

Alle meine Erwartungen wurden bei weitem überschritten. Ich hätte beim Auspacken des Uneo nie gedacht,
dass das handliche, fast anmutig wirkende, Schlagbohrgerät ein derartiges Kraftwerk ist.
Müßig zu sagen, dass der Uneo meinen Anforderungen als Heimwerker vollauf gerecht wird.   

Kann man den Akkubohrhammer Uneo, aus heutiger Sicht, verbessern?
Wenn es um die Leistung geht, bin ich der Meinung nein!
Der "Griff" für die linke Hand (ich nenne es mal so) ist für mein Empfinden zu flach, man hat nicht das
Gefühl einen Griff zu halten oder an dieser Stelle anfassen "zu dürfen".
Die negative Stimmung "nur spezielles Werkzeug" ist falsch und sollte durch Aufklärungsarbeit seitens
der Fa. Bosch in eine positive umgewandelt werden.

Ein weiteres Arbeiten mit dem Akkubohrhammer Uneo ist bereits nach diesen paar zurück liegenden Tagen für mich
selbstverständlich, denn er deckt ein breites Tätigkeitsfeld ab. Außerdem ist er sehr leistungsstark im Einsatz
bei meinen vielfältigen Arbeiten als Heimwerker.

Der zweite Gang beim Schrauben ist sehr positiv, denn auch dickere Hölzer werden mühelos verschraubt. Das stufenlose
Drehmoment ermöglicht ein gefühlvolles Arbeiten mit dem Uneo.

Der Funktionsschalter des Uneo
ist für mich sehr angenehm, er ist übersichtlich angebracht und trotzdem für den Anwender nicht störend plaziert.
Die Symbole "Schrauben" und "Bohren" sind leicht zu verwechseln.

Die Leistung beim Bohren mit dem 10mm Betonbohrer
ist schlicht gesagt, toll!
Einen Leistungsabfall durch vieles Bohren stellte ich nicht fest, auch die Kapazität des Akkus empfand ich
als völlig ausreichend.
Für Löcher mit diesem Bohrer benötigte ich unter 10 Sekunden Zeit, ein Beweis dafür, dass die Kraft des Uneo
in Verbindung mit einem guten Werkzeug, sehr groß ist.

Mein Test, mein Fazit, mein Dank!
Als Testmaterialien kamen diverse Holzarten Wie Fichte, Lärche, Douglasie zum Einsatz.
Schrauben waren ausschließlich von der Firma Würth.
Betonbohrungen, hier war das Material 5cm dicke Waschbetonplatten, 4,5cm und 8cm dicke Betonsteine.

Als Fazit kann ich sagen,
dass der neue Akkubohrhammer Uneo ein Werkzeug ist, das durch eine einfache Handhabung besticht.
Vorbei (jedenfalls fast) ist das Schleppen von mehreren Heimwerkermaschinen für ein einziges Loch und
einer Schraube in der Wand, ebenso bei Arbeiten an/mit verschiedenen Baustoffen.
Meine Erfahrungen zum Thema Zubehör für den Uneo sind ebenfalls sehr positiv, denn vor Beginn
meiner Arbeiten mit dem Testgerät erkundigte ich mich in einem Baumarkt mit starker Präsenz der Firma Bosch
über das verwendbare Zubehör. Ich staunte nicht schlecht als mir eröffnet wurde, dass meine
Bithalter der Fa. Würth verwendbar seien und alle 6-kant-Aufnahmen/Werkzeuge wären auch zu verwenden.
Meine Praxiserfahrungen bestätigten danach diese Informationen.

Gerne war ich "Testheimwerker",
ich habe mich gefreut, dabei zu sein und danke allen Verantwortlichen.
Da  es sich bei meinen Testarbeiten um Projekte handelt die im Gesamten viel Zeit in Anspruch nehmen
und ich auch auf eine Pflasterfirma warten mußte, dauern die "Projekt-Einstellungen" noch einige Zeit.
Ich hoffe auf Ihr Verständnis.
Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
NEXT
1/10
PREV

Kommentar schreiben

Ein guter Bericht wie ich finde...angenehm und flüssig zu lesen...5D von mir!
2013-10-10 11:46:00

Bericht ist gut, mit der Formatierung ist Dir ja selber schon aufgefallen.
2013-10-10 23:55:05

Top Bericht , da gibt es nix zu meckern . So sollte ein guter Testbericht meiner Meinung aussehen , aber von dir habe ich ehrlich gesagt nix anderes erwartet ;) 5 D
2013-10-11 16:33:50

Super Bericht!
2013-10-22 17:06:13

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!