Der neue Uneo – das Multitalent

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Produkttest Bosch Uneo 10,8V 4 Kommentare
Vom 22.09.13 Geändert 2013-09-22 15:04:10
Einleitung

Hier nun von mir eine erste Einschätzung zu dem Bosch Uneo Akkubohrhammer. Ich hoffe ich kann euch/Ihnen mit der Beantwortung der Fragen sowie sonstigen Ergebnissen weiterhelfen. Da ich beruflich Konstrukteur im Bereich Maschinenbau bin, und somit über den professionellen, also dann den gewerblichen Einsatz, dieses Gerätes, nichts sagen kann, ist diese Diagnose und die daraus resultierende Empfehlung nur für den ambitionierten Heimwerker interessant. Nun aber viel Spass beim Lesen meines Testberichtes:

Gezielte Antworten für das Bosch-Entwicklerteam und die Community:

Welches Projekt hast Du mit dem Akkubohrhammer Uneo gemacht? Wie bist du dabei genau vorgegangen und wie viel Zeit hast du benötigt?“

Ein konkretes Projekt wurde derzeit noch nicht mit dem Uneo durchgeführt. Jedoch habe ich im Rahmen von Elektroarbeiten neue Oberbeleuchtungen sowie diverse Stromverteilungen installiert. Hierbei war es erforderlich, sowohl eine starke Bohrmaschine für die Bohrung von Dübellöchern (in diesem Fall mit Durchmesser 8mm) in Beton (für die Deckenbeleuchtung) wie auch in normales Mauerwerk (Stromverteilung) zu erzeugen. Ferner war die Montage der Endgeräte erforderlich. Somit konnte ich die Bohr- wie auch die Schraubfunktion des Uneo gut testen.

Wie beurteilst du die Leistung des Uneo?“ Die Leistung des Uneo würde ich für den übergreifenden Hausgebrauch als absolut ausreichend einstufen. Da ich weiß, dass viele User und Community-Mitglieder immer gerne einen anschaulichen Vergleich haben möchten, würde ich die Leistung allgemein mit der Schulnote 2 einstufen. Logischerweise kann der Uneo nicht mit einem Bohrhhammer aus dem Hause Hilti mithalten – aber dies ist auch nicht das Einsatzgebiet. Das sollte auch jedem Interessenten klar sein. Die Bohrleistung reicht völlig aus. In meinem Fall konnten Löcher mit 8mm Durchmesser in Beton ebenso gut und problemlos gebohrt werden wie die Kernlöcher in Mauerwerk. Es reicht ein leichtes Andrücken der Maschine um einen guten Materialabtrag zu erzielen. Wichtig hierbei ist allerdings nicht nur die Leistung der Maschine, sondern auch die Qualität des eigentlichen Werkzeugen; in diesem Fall dem Bohrer. Die Leistung für das Schrauben ist ebenfalls sehr ordentlich. Im Vergleich mit meinem Makita-Akkuschrauber, von dem ich selbst dachte, das keiner ihm das Wasser reichen kann, muss ich sagen, das der Uneo der Makita in nichts nachsteht. Ein maximales Drehmoment von 30Nm und eine Schlagenergie von 0,5Joule verbaut in einem solch leichten Gerät mit dieser geringen Baugröße sind ausgezeichnet.

Wie leicht fällt dir die Handhabung?“ Die Handhabung ist, wie ich es bisher von Bosch-Geräten gewohnt bin, sehr gut. Der Uneo ist gut austariert und ermöglicht mir als ambitioniertem Heimwerker ein nahezu ermüdungsfreies Arbeiten. Die Softgrip-Ummantelung ist qualitativ gut umgesetzt; allerdings kann man hier auch erst im Laufe einer Langzeitprüfung genauere Aussagen treffen. Durch sein Gewicht von nur 1,2 kg bin ich der Meinung, dass auch meine Partnerin Freude mit diesem Gerät haben wird. Das Maschinengewicht ist sogar hinsichtlich dem Funktionsumfang bereits geringer, als bei „normalen“ Akkuschraubern; nur bringt der Uneo eben noch die Bohrhammerfunktion mit. Demnach als Schulnote eine klare 1! Die Arbeitsleuchte ist allerdings meiner Meinung nach eher überflüssig. Man kann diese nicht abschalten. Zwar wird die kleine LED nicht viel Akkukapazität verbrauchen, aber ein wenig schon. Entweder sollte die LED schaltbar sein (Verkaufsargument) oder gänzlich weggelassen werden!

Bist du zufrieden mit Deinem Arbeitsergebnis?“ Was soll ich dazu noch sagen? :-) In jedem Fall bin ich zufrieden. Die Löcher sind sauber, der Putz ist rings um das Loch noch an der Wand und ich habe nach minimalem Kraftaufwand immernoch einen intakten Bohrer. Wie kann man da nicht zufrieden sein; das war das Ziel vor Projektbeginn! Auch die Bits sind nach meinem Gebrauch noch weiter zu verwenden. Die Qualität in diesen Bereich scheint für sich zu sprechen.

Erfüllt der Uneo Deine Anforderungen und Erwartungen?“ Ja, alles was ich erwartet habe konnte der Uneo mehr als über mein persönlich gefordetes Maß hinaus erfüllen. Überraschend für mich war insbesondere die Leistung die der Uneo aus diesen kleinen 1,5 Ampere bei etwas mehr als 10 Volt herausholt. Da hat das Entwicklerteam von Bosch doch mal etwas an der Wertschöpfung der Energie wie auch dem Wirkungsgrad der Maschine geschraubt! Ich konnte mir das bei einem Akkugerät wirklich nicht so recht vorstellen. Bei 220V aus der Leitung ist es klar, dass genügend Input da ist, um recht viel Power aus einem Gerät zu holen – aber mit einem Lithium-Ionen-Akku? Aber, ich wurde eines besseren belehrt. Das kratzt an meinem Ego,... :-) Trotzdem Schulnote 1.

Was können wir zukünftig am Akkubohrhammer Uneo verbessern?“ Die Aufnahme muss meiner Meinung nach kompatibel zu anderen Systemen gemacht werden. Die Aufnahme von Werkzeugen (Bohrer oder bspw. Senkern) mit geradem, zylindrischem Schaft ist derzeit über das SDS-Quick-System scheinbar nicht möglich.

Es sollte bereits in der Basis-Verkaufseinheit zumindest ein Bithalter für die Aufnahme von Standardbits beigelegt werden. Hierbei handelt es sich auch bei Bosch lediglich um ein Zukaufteil, welches hinsichtlich der Kalkulation auch in Großmenge eingekauft werden kann und somit keinen sonderlich großen Aufpreis für den Endkunden zur Folge hätte.

Ebenso sollten meiner Meinung nach die beigelegten Bohrer um Bohrer (Holz und Stein) um die Größen 5 und 10 ergänzt werden. Das sind, zumindest aus meiner Erfahrung heraus, gängige Maße.

Ich würde mir eine Haltevorrichtung für den Bohrer wie auch für einen Standardbithalter wünschen. Wenn man gerade keine Leiter mit einem Kleinteilefach zur Hand hat, ist gerade bei Arbeiten in höheren Regionen der Werkzeugwechsel auf Grund von „Kramen“ in der Tasche lästig. Mit einem einfachen Rastsystem universell für alle gängigen Schaftdurchmesser (von 5 bis 10 einschl. 1/4“ Sechskant) könnte man hier Abhilfe schaffen. Es sollte nur leicht zu bedienen sein.

Ferner fehlen gute Stauplätze für Bits und Bohrer im Koffer. Beispielsweise ein Bereich mit einer Acrylabdeckung für Bits und Bithalter wäre sicherlich von Vorteil. Das Verstauen von Bohrern und Bits in Plastikbeuteln ist eher Amateurliga und entspricht nicht dem qualitativen Ruf von Bosch.

Was ich aber unterm Strich absolut vermisse, das ist eine Rutschkupplung für die Schraubfunktion, welche an die Auswahltaste gekoppelt ist. Diese könnte dann beim Bohren entfallen. Einen in Stufen eingeteilten Drehmomentbereich ist aus dem professionellen Schraubbereich nicht wegzudenken. Nur als Beispiel sehe ich hier Veschraubungen mit Kunststoffscheiben. Diese vertragen auch nur ein gewisses Drehmoment bevor sie sich platt drücken. Hier wäre Nachbesserung ratsam. Dass das Preisniveau dadurch auch steigt ist mir bewusst, aber als Kombigerät wäre der Uneo dann immer noch günstiger als 2 Einzelgeräte.

Würdest du den Uneo zukünftig auch für weitere Projekte verwenden?“ Ich denke mein Statement ist bis hier her klar. Die positiven Punkte überwiegen. Daher steht der Weiterverwendung für folgende Projekte nichts mehr im Wege. Ich werde auch noch weitergehen und den Uneo im Bekanntenkreis weiterempfehlen. Natürlich mit der Bitte um Beurteilung. Schließlich möchte ich ja wissen, ob auch andere Personen mit dem Uneo zufrieden sind. In der Vergangheit habe ich allerdings von Bekannten erfahren, das gerade neuere Produkte aus dem Hause Bosch, aber auch von Mitwettbewerbern, kurz nach Ablauf der Garantiephase kaputt gegangen sind. Ich hoffe inständig, dass das bei diesem Produkt nicht der Fall sein wird. Schließlich reden wir hier von Qualitätswerkzeug. Was sollte mich bei Eintreffen der soeben genannten Problematik hindern, auf andere, vllt. günstigere, Hersteller zurückzugreifen?! Aber ich gehe mal davon aus, das der Uneo auch in diesem Punkt standhaft sein wird. Das äußert sich in der Schulnote 2, da leichte Defizite vorhanden sind.

Wie findest du den zweiten Gang des Uneo beim Schrauben?“ Welchen zweiten Gang bitte? Ich kann differenzieren zwischen zwei Laufgeschwindigkeiten, aber das sind Bohren und Schrauben! Lediglich bezogen auf die Schraubstufe konnte ich keine Einstellmöglichkeiten erkennen. Logisch, die Möglichkeit ist da, allerdings mit einer anderen Symbolik versehen. Damit auch eine andere Logik. So wie ich die Abbildung auf dem Koffer sehe, würde ich etwas anderes erwarten. Unzwar die Bohrstufeneinstellung über einen Schieberiegel auf der Oberseite des Gerätes – diese Möglichkeit hat der Uneo allerdings nicht! Schulnote ist hier: 3

Wie findest du den Funktionsschalter/ - knopf des Uneo?“ Die Frage bezieht dich auf die Auslösung? Dann kann ich sagen, alles richtig gemacht! Für mich ist dieser sowohl von der Höhe als auch von der Eindrucktiefe völlig in Ordung. Sollte die Frage auf die Verstellmöglichkeit Schrauben und Bohren abzielen, dann muss ich sagen hätte ich die Linearverstellung auf der Maschinenoberseite besser gefunden! Schulnote zu diesem Punkt: 3

Wie beurteilst du die Leistung des Uneo beim Bohren mit dem 10mm Betonbohrer?“ Meiner Meinung nach ist das Bohren mit 10mm in Beton grenzwertig. Es ist möglich aber ich würde es im Hinblick auf Akkuleistung und Verschleiß der Mechanik nicht dauerhaft machen. Daher würde ich dem Kunden zwar die Möglichkeit bieten, dies umzusetzten (s.o.; mehr Bohrer beilegen), aber auch gezielt darauf hinweisen, dass es sich um das Maximum handelt, und das Gerät dann auch entsprechende Ruhephasen zum Schutz des Motors benötigt.

Weitere Informationen für den Endverbraucher:
Ich habe noch nicht alle Punkte angesprochen, die mir auf der Seele liegen. Entscheident für den Kauf ist für mich persönlich noch das Arbeitsgeräusch. Hier kann der Uneo wieder voll punkten. Der Uneo ist sehr leise für seine Aufgabengebiete. Schulnote hier: 1

Der Uneo verbindet wirklich in bestem Maße eine Handbohrmaschine mit einem Akkuschrauber. Bis auf die fehlende Rutschkupplung gibt es keine Einbußen. Dafür bekommt er von mir eine 2!
Der Uneo ist auch noch robust wie Teufel! (Entschuldigt den Vergleich) Er ist mir einmal aus der Hand, auf die Leiter und dann auf den Boden und zweimal von der Werkbank gefallen. Zugegeben, dass sollte mir nicht wieder passieren. Er läuft aber noch ohne Probleme und auch das Futter läuft noch exakt rund. 5 Daumen und damit Schulnote 1!

Ferner sind die schnelle Ladezeit von tatsächlich etwas mehr als 1 Stunde, die gefühlvolle Regulierungsmöglichkeit der Drehzahl sowie das sofortige Stoppen der Spindel ein absoluter Pluspunkt! Hier gibt’s definitiv nochmal eine glatte 1.

Fazit:
Der Bosch Uneo Akkubohrhammer ist eine Allzweckwaffe zum Bohren und Schrauben. Ich kann dieses Gerät ruhigen Gewissens jedem ambitionierten Heimwerker nur wärmstens empfehlen. Preis-Leistung ist absolut in Ordung. Qualitativ ist der Uneo ganz weit vorne und hat mit der Funktionskombination in dem Preissegment keine Konkurrenz. Das Zubehör ist gut und der Gesamteindruck mit Gerätekoffer aufgeräumt. Zusatzakkus können bei Bedarf gekauft werden. Alles in allem ein optimaler Wegbegleiter für den Heimwerker! Von mir 5 Daumen hoch und volle Punktzahl.

Anmerkung:
An die Community wie auch die Moderator oder das Bosch-Entwicklerteam:
Konnte ich mit meiner Einschätzung und meinen angesprochenen Punkten weiterhelfen? War der Testbericht so ausführlich genug oder soll ich, für den Fall ich werde nochmal zu einem Produkttest ausgewählt, gewisse Dinge stärker testen oder ausführen? Für ein Feedback wäre ich sehr dankbar. Bis dahin alles Gute an alle!

Thorsten86
 
NEXT
1/13
PREV

Kommentar schreiben

Haste gut beschrieben, auch mir ist ein Standartbithalter als fehldend vorgekommen!
Ansonsten A+
2013-10-09 21:18:47

Guter Bericht!
2013-10-11 00:03:27

ausserordentlich gut geschriebener Testbericht
2013-10-22 17:14:03

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!