PSM 10,8 LI - Der erste Schleifer mit Power Automatic

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Der Akku-Multischleifer PSM 10,8 LI 19 Kommentare
Vom 27.07.12 Geändert 2012-07-27 14:11:15

Hallo liebe Tester,

diesen Monat darf ich Euch als Produktmanager den Akku-Multischleifer PSM 10,8 LI vorstellen.

Mit dem rund 700 Gramm leichten PSM 10,8 LI gibt es nun einen leistungsstarken und besonders leichten Nachfolger des "Prio". Besonderes Merkmal ist seine "Power Automatic". An Stellen, die noch unbearbeitet sind oder die starken Farbauftrag haben, erhöht man üblicherweise den Anpressdruck. Der PSM 10,8 LI steigert in diesem Fall automatisch seine Leistung und damit den Schleif-Abtrag. Wird der Druck reduziert, geht die Leistung wieder zurück und man kann gefühlvoll weiterarbeiten. Das Ergebnis sind gleichmäßig bearbeitete Oberflächen bei zügigem Arbeitsfortschritt.

Besonders im Außenbereich und flexibel einsetzbar ist der Multischleifer durch seinen 10,8 Volt LI Wechsel-Akku, der mit allen Bosch-Heimwerkergeräten dieser Spannungsklasse kompatibel ist. Durch die sehr geringe Selbstentladung ist der Multischleifer auch nach längeren Pausen einsatzbereit. Zudem zeigen die LI-Akkus keinen Memory-Effekt: Sie können jederzeit ohne Leistungsabfall nachgeladen werden, und dank serienmäßigem Ein-Stunden-Ladegerät geht das noch dazu besonders schnell.

Geeignet ist der PSM 10,8 LI für kleinere bis mittlere Anwendungen wie das Abschleifen von Gartenbänken, Fenster- und Türrahmen, Treppengeländern, Regalen und kleineren Möbeln wie zum Beispiel Kommoden oder Nachtschränkchen. Für größere Projekte bei gleicher Mobilität, sollte man auf den Akku-Multischleifer PSM 18 LI zurückgreifen.

Bewährte Produkteigenschaften des Vorgängers Prio wie die spezielle Form der Schleifplatte, ihre Zweiteilung und die Fixierung des Schleifpapiers per "Micro-Klett" wurden beim PSM 10,8 LI beibehalten. Darüber hinaus verfügt der Multischleifer über eine besonders große Griffzone, damit das Gerät auch zweihändig bequem bedient werden kann. Mittels Softgrip-Auflagen lässt sich der Schleifer kontrolliert führen. Dazu tragen auch die geringen Vibrationen und das kompakte, ergonomische Design bei. Zur Staubabsaugung kann mit Hilfe des mitgelieferten Adapters ein handelsüblicher Staubsauger an das Gerät angeschlossen werden.

Jetzt freue ich mich aber auf zahlreiche Bewerbungen aus der Community. Während des Tests stehe ich Euch bei Fragen gerne mit Tipps zur Anwendung zur Seite. Ihr findet mich in der Community. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Testen des Akku-Multischleifers PSM 10,8 LI und freue mich jetzt schon über aufschlussreiche Testberichte!

Euer Rainer

Anmerkung der Redaktion:
Als neue Produktmanagerin für unseren Multischleifer steht euch ab sofort Carmen_H zur Verfügung

NEXT
2/6
PREV

Kommentar schreiben

Na das Gerät wäre doch was für mammis liebsten
2012-08-04 14:56:44

Da beim Hüttenbau mein Bandschleifer PBS 75 E abgeraucht ist würde mich der Multischleifer schon interessieren ;)
Hatte dieses Jahr vor meine Gartenhütte zu bauen ( die ja jetzt fertig ist ) und meine Terrasse , wo ich noch die ganzen schon mal verlegten Douglasienbretter neu schleifen und vor Bläue und Witterung schützen muss weil sie unschön aussehn .
Ich weiß nicht ob der Multischleifer dafür ausgelegt ist so ein großes Projekt zu bewältigen oder er einfach was für kleine Sachen ist ????
2012-08-04 22:01:56

@Bine,
Nach der Beschreibung zu urteilen wäre dieses Gerät für deine Aufgaben evtl. ein wenig "untermotorisiert"... Für Gartenzäune und Terassendielen wuerde ich mir einen einer Art Rolle als Schleifer wüenschen, denn die Fugen in den Brettern sind für Geräte mit glatten Schleifplatten ein echtes Hindernis...
2012-08-05 11:50:45

Beim abschleifen meines letzten Projektes habe ich bin ich zwischen Exzenter- (Große Flächen) und Delta-(für Ecken) Schleifer immer hin und her gesprungen. Dazu kam noch Arbeiten mit dem Schleifklotz. Da wäre so ein Multischleifer sicher eine gute Alternative.
2012-08-06 07:32:16

Da ich mehre kleine und mittelgroße Schleifarbeiten zu Erledigen habe. wäre der Multischleifer doch schon was feines.
2012-08-08 01:27:14

Wäre genau das richtige für die Fenster dieses Jahr. Mit ohne Kabel kann man dann auch mal die Leiter hoch ohne den Kabelsalat mit zu schleppen.
2012-08-08 16:47:34

Ich bin am umziehen, und würde das Gerät so gerne an unseren Holzfenstern (Doppelflügel) und an den Holzpaneelen in der Küche und im Flur testen. Das wäre genau das Richtige dafür und ich könnte endlich mal von meinem Handschleifblock weg ;)
2012-08-11 09:55:37

Das wäre sicher der richtige Eckenschleifer für meine Fensterrahmen, an der Terrassen-
überdachung
2012-08-14 20:19:31

Mein Gartenzaun würde sich über eine Überarbeitung sicher freuen ;)
2012-08-15 14:53:57

Meine Holzbretter auf dem Balkon müssen dringend abgeschliffen werden. Genau das richtige Werkzeug für mich
2012-08-15 17:36:29

ein sehr gutes und leistungsstarkes Gerät. Der Vorteil: man kann den Akku auch im PMF 10,8 sowie den PSR 10,8 verwenden.
2012-08-15 21:44:55

Cool - genau das richtige Gerät für alle Ecken und Kanten!
2012-08-15 23:27:58

Bei meinem Projekt Fensterstreichen wäre das genau richtig.
2012-08-16 13:28:47

dafür hätte ich doch genau das richtige Projekt
2012-08-19 09:25:27

Das wäre bestimmt das passende Gerät zu schleifen meiner Holzfenster
2012-08-26 16:13:33

So ich habe mich auf den allerletzten Drücker auch noch beworben. Nachdem ich unsere Wände in neuen Farben streichen musste passen nun einige Türen farblich nicht mehr. Das Gerät wäre natürlich perfekt zum abschleifen
2012-08-31 10:29:08

Wenn ich das richtig gelesen habe werden bereits Ende September die Testberichte erwartet?

Wann erfährt man wer dabei ist?
2012-09-03 08:38:39

Ja, wie sieht`s denn aus, gibt es schon eine Auswahl? Wurde doch in der Vergangenheit auch hier mal veröffentlicht, oder?
2012-09-04 11:10:45

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!