Heißes Teil: Die Akku-
Heißklebepistole PKP 7,2 LI

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Mein erster Bericht :-) Hoffentlich nicht zu Sachlich 0 Kommentare
Vom 28.03.11 Geändert 2011-03-28 21:05:17
Die Heißklebepistole machte nach dem Auspacken gleich einen guten Eindruck Klein, Handlich, Leicht und sie liegt gut in der Hand. Die „Auto-OFF“ Funktion ist meiner Meinung nach eine Sehr gute Funktion, vor allem wenn man gerade etwas klebt und wie z.B. bei mir Jemand an der Tür ist. Die Position der Heißklebestäbe (unterhalb der Ladestation) hingegen ist etwas Unpraktisch, besser wäre das Fach z. B. unterhalb der Abtropfschale (Abtropfschale hoch > Heißkleber entnehmen > Schale wieder drauf) anzubringen. Der Lieferumfang ist nicht so groß, praktisch fände ich es z. B. noch einen kleinen Koffer für die Heißklebepistole und etwas mehr Heißklebestäbe, z B. eine Packung damit man direkt loslegen kann und nicht erst eine Schachtel Klebesticks kaufen muss. Wie ich schon in meiner Testbewerbung schrieb habe ich mit der PKP 7,2 LI Heißklebepistole Hauptsächlich Platinen in Verstärkern oder anderen Geräten angeklebt. Auch verschiedene Holzteile, die CD Blende meines Computers und zu guter Letzt noch einige andere Dinge im Haushalt konnte ich mit der kleinen Klebespitze problemlos reparieren, mit der großen Spitze meiner alten Heißklebepistole wäre dies nicht möglich. Das nichtvorhanden sein eines Kabels und die Kleine, Leichte Bauform war bei diesen Arbeiten besonders Hilfreich um auch an kleine, knifflige Stellen zu kommen oder auch einmal z. B. Arbeiten an verschiedenen Orten im Raum durchzuführen. Die Ladezeit des Akkus betrug bei mir geschätzt etwa 2,5 Stunden und ist meiner Meinung nach Akzeptabel, da der Akku bei mir über mehrere Einsätze hinweg gereicht hat und man die PKP Li 7,2 auch problemlos in Arbeitspausen laden kann. Ich würde dieses Werkzeug auf jeden Fall an meine Freunde und Bekannte weiter empfehlen, da es bis auf kleine Mankos (Siehe Oben) Voll meine Erwartungen erfüllt hat. Mein Fazit: Alles in allem ein gelungenes und Praktisches Werkzeug, super Verarbeitung und wenn es noch einige Jahre geht ist es auch super!
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!