Heißes Teil: Die Akku-
Heißklebepistole PKP 7,2 LI

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Der Langzeitprodukttest zur Akku-Heißklebepistole PKP 7,2 LI 1 Kommentar
Vom 23.04.11 Geändert 2011-04-23 23:37:35
Unsere Produkttester äußern sich zu folgenden Fragen:
1. Nutzt du das Gerät noch?
2. Kannst du deine Meinung im Produkttest von damals heute noch bestätigen?
3. Welche weiteren Projekte hast du damit umgesetzt?
4. Wie zufrieden bist du heute mit deinem Bosch Grün Elektrotool?


Funny08
1. klar nutze ich die noch, ist ständig irgendwo im Einsatz. Prima beim Dübel setzen in lockeren Mauerwerk.
2. die Meinung von damals Unterschreibe ich in Fett, Super im Vergleich zu einer Kabelgebundenen und wesentlich Standfester.
3. viele Bastlereien
Siehe bei Frau ihren Projekten :) (bigh72)
4. Bin eigentlich noch zufriedener als zuvor. Wer das Teil mal auf einer Leiter im Einsatz hatte wird es nachvollziehen können ;)

dunkeldab
Hallo, die Heißklebepistole steht immer einsatzbereit im Regal. Ich benutze die Pistole immer noch und bin mit dem Ergebnis immer zufrieden! Auch nach längeren nichtgebrauch ist der Akku einsatzbereit, er ist schnell und einfach aufgeladen! Ohne Kabel überall einsatzbereit!
Prima Gerät, freue mich immer das ich die Klebepistole habe!!
Gruß

pittyom
Ich habe die Pistole und den Stick im Einsatz, vor allem auf Arbeit ist er ein gefragter Mitarbeiter, oft kommen Kollegen und fragen mich, ob ich sie dabei hab(meistens, es sei denn ich brauch sie grad daheim)
Seit den letzten 3 (Auf)Ladungen habe ich manchmal, dass der Kleber bei der Pistole z.T. braun gefärbt rauskommt, ehe er in normaler Farbe rauskommt, hatte aber keine Kamera dabei, sonst hätte ich es geknipst. Aber eben nicht immer, so weiß ich nicht, ob es nur am Kleber oder der Pistole liegt... hab z.Zt. keine Originalsticks im Einsatz....
Im Augenblick benutzen wir sie für unser Sommerfestprojekt auf Arbeit, den Stick für kleineres Kleben, die Pistole für längere Flächen, weil er länger heiß bleibt(mehr Menge)
Kollegen kommen erst zu mir betteln, die Senioren bitten auch immer, dass ich sie mithabe, Einige technisch unbeleckte schaffen es allerdings nicht, sie anzumachen -4 sec drücken bis es anfängt zu blinken überfordert sie-
ich liiiiiebe sie immer noch wie am 1.Tag.
Ich hab sie genutzt zum Gestecke kleben, Dekorationen, Teelichter basteln, kleinere Reparaturen, weitere Bastelarbeiten uvm.

Janinez
1. klar die ist dauernd irgendwo im Einsatz nicht nur beim Basteln, auch für kleinere Rep. ist sie ideal. Auch bei unserem Neubau war sie immer mal im Einsatz.
2. Hab meine Meinung nicht geändert sie ist nur noch unentbehrlicher geworden. Halt doch - mittlerweile bekomme ich die Sticks überall. Hab sie aber in einen Koffer gegeben, da dort die Pistole besser geschützt ist und auch noch viele Reservesticks Platz haben.
3. zum Basteln ist sie nicht wegzudenken. Auch im Haushalt und im Garten gibt es immer Arbeit für die Kleine. (Man kann damit auch kleinere Risse abdichten).
4. Bin voll zufrieden mit ihr, würde sie nicht mehr missen wollen

Bastelprofi
1. Nutzt du das Gerät noch?
Die Heißklebepistole ist praktisch immer mit im Einsatz. Sie fkt. so gut, wie am ersten Tag.
2. Kannst du deine Meinung im Produkttest von damals heute noch bestätigen?
Ich liebe dieses Teil. Meine damalige Meinung kann ich nur bestätigen.
3. Welche weiteren Projekte hast du damit umgesetzt?
Wie gesagt, die Klebepistole ist immer irgendwo im Einsatz. Ob bei Basteleien oder kleineren Rep. - einfach meine Universalwaffe. Das Handling ist so einfach, die Aufladung sehr schnell, das punktgenaue Kleben,..., machen sie so praktisch und unverzichtbar.
4. Wie zufrieden bist du heute mit deinem Bosch Grün Elektrotool?
Total zufrieden.
Nachdem ich mir einen "Riesenvorrat" an Klebesticks angeschafft hatte, gibt es diese jetzt immer öfter in den einzelnen Bastelläden.
 

Kommentar schreiben

Die Verfärbung ist nach hohen Temperaturen bei NoNameSticks zu beobachten.

Gruß Robert
2013-08-09 14:35:54

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!