Heißes Teil: Die Akku-
Heißklebepistole PKP 7,2 LI

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Die PKP 7,2 Li - voll kindertauglich 0 Kommentare
Vom 14.03.11 Geändert 2011-03-14 19:30:43
Lieferumfang
Das Paket ist komplett, incl. Ladestation, Akku und ein paar Klebestiften, so dass es direkt losgehen kann.Praktisch ist die Auffangwanne: wenn Klebereste in der Ladestation abtropfen, landen Sie in einer kleinen Schale und können dort direkt entsorgt werden.
Insofern: Nichts auszusetzen, ausser dass auch hier ein Koffer sicherlich praktischer wäre, als ein popliger Karton.

Akku
Das Aufheizen geht ruck-zuck, das ist sehr gut. Genauso auch das Aufladen der Akkus, wohingegen die Akkulaufzeit sehr gut ist.Mit einem voll aufgeladenenen Akku kann man eigentlich alle Aufgaben bewältigen. Hieran gibt's nichts auszusetzen.

Klebesticks
Die halte ich für das grösste Manko: die 7mm Klebestifte sind nicht so mal eben zu besorgen. Hier wär's praktischer auf die normale Standardgrösse mit 10mm zu setzen.Vermutlich ist dies aber einer längeren Haltbarkeit des Akkus geschuldet.

Handhabung
Die Klebepistole liegt super in der Hand und lässt sich punktgenau einsetzen. Das Abstellen in der Halterung funktioniert prima, kein lästiger Drahtbügel und von daher auch keine Gefahr des Umfallens.
Selbst unsere 7-jährige Tochter konnte problemlos damit umgehen. Durch die kleine Spitze lassen sich auch sehr feine und akkurate Klebepunkte und -linien erzeugen.
Die Unterbringung der Klebestifte ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, da sie offen liegen und doch relativ schwer aus ihrer "Umklammerung" zu befreien sind.
Die Gefahr, sich die Finger zu verbrennen ist durch die ummantelte Klebespitze und den stabilen Stand eigentlich gleich Null.Der Kleber fliesst gleichmässig und in ausreichender Geschwindigkeit durch die Klebespitze.

Dass es perfekt ist, kein Kabel immer im Weg zu haben ist das allerbeste an dem ganzen Teil!

Klebeprojekte
Wir haben einen Steck-Dino aus Balsaholz perfekt kleben können, wie schon gesagt durch die kleine Klebespitze lässt es sich sehr genau arbeiten. Auch andere filigrane Arbeiten, wie z. B.das Ankleben von Bändern an Ostereier oder das kleben von Streichhölzern in Nussschalen für Schiffchen gelingt einwandfrei.

Fazit
Ein rundum gelungenes Produkt - auch für Kinder super geeignet! Nur schade, dass man so schwer an passende Ersatzklebesticks kommt.
NEXT
2/3
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!