Die Heckenschere AHS 35-15 LI – Ein kleines Kraftpaket ohne Kabel

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Bosch Heckenschere AHS 31-15 Li kleine schwächen 0 Kommentare
Vom 25.04.13 Geändert 2013-04-25 18:17:07
Ausgepackt und aufgeladen.
Voller Vorfreude erwartete ich meine Heckenschere zum Testen.
Leider bleibt im Moment nicht viel Zeit, da im Moment eigentlich keine Hecke, wegen der Vögel , nicht geschnitten werden darf. Außerdem ist die Natur ein wenig hintendran, da der Winter echt lang war. Aber da heute auch gutes Gartenwetter war, musste die Schere gleich ran.
Eigentlich ist die AHS 35-15 selbsterklärend. Und da ich von Beruf Gärtner bin, kein Problem beim Vorbereiten, und einsatzbereit machen.
Nach kurzer Zeit des Aufladens, (ca.3 Std)ging es in den Garten. Wobei mir auffiel das die AHS 35-15, mit ihren knappen 2 Kg, und nicht allzu langem Schwert gut in der Hand liegt.
1. Ich hatte vor eine knapp 60 m lange Buchenhecke in Form zu bringen. Außerdem noch einige Büsche, und kleinere Sträucher. Sowie eine Weide, und diverse Buchsbäume. Die benötigte Zeit lag bei ca.2 Std mit Kaffeepause, wo ich dann Akku noch einmal nachgeladen habe. Bei Dauerbetrieb hielt das Akku 44 Minuten!
2. Die Leistung ist für mich als Privatanwender vollkommen in Ordnung. Schneidet kraftvoll und sauber auch mittlere/dickere "Äste".
Akkuladezeit ist naja ein wenig lang. Da bin ich von Bosch schon besseres gewohnt. Akkuleistung geht auch in Ordnung. Zur Not ist er ja wieder schnell aufgeladen.
3.Das Handling: Für Männerhände wie gemacht. Allerdings beim seitlichem Schneiden, werden die Arme doch schon mal lahm, obwohl ergonomisch. Bei meiner Frau sind die Arme dann doch nach kurzer Zeit etwas "taub" wie sie sagte.
Auch über Kopf arbeiten ging voll in Ordnung.
4. Arbeitsergebnisse: Top. Gute Schnittleistung. Sieht Top aus.
5. Anforderungen und Erwartungen sind wieder einmal von Bosch voll erfüllt worden. Die Heckenschere macht einen guten und soliden Eindruck. Gute Verarbeitung.
Softgrip finde ich toll.
Ein/Ausschaltknopf finde ich etwas wackelig/und Hakelig.
6. Verbesserungswürdig finde ich den Ausschaltknopf, und die Akkuleistung. Diese sollte doch bei über einer Stunde liegen.
7. Weiterverwendung: Selbstverständlich, denn ich habe dieses Jahr noch eine Menge im Garten zu tun. Und da meine alte Heckenschere, im Herbst den Geist aufgab, ist sie bei mir sehr willkommen.
8. Antiblockiersystem ist mir ehrlich gesagt überhaupt nichts von aufgefallen. Muss wohl auch nicht sein. Hab ich früher auch nie gehabt.
Im Großen und Ganzen hat mich die AHS 35-15 Li überzeugt. Für den Heimanwender mit kleinem bis mittleren Gärten Optimal, wo nicht ganz so viel zu schneiden ist..
Ansonsten würde ich sie für kleinere Gärten weiterempfehlen.
NEXT
1/5
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!