PSR 18 LI-2 -
jetzt noch kompakter!!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Das Kompakte Kraftpaket 0 Kommentare
Vom 17.10.11 Geändert 2011-10-17 09:53:23
Der erste Eindruck nach dem Auspacken war schon mal wirklich gut - die Verarbeitung macht einen guten Eindruck und das Gerät liegt erstaunlich gut in der Hand. Das Netzteil erschien mir anfangs etwas klobig - bis ich darauf kann das man das Gerät offensichtlich komplett mit dem Akku in die Ladestadtion stellen kann und es dann auf Grund der Breite nicht umkippt. Leider steht dazu nichts in der Anleitung.

1. Was habe ich mit dem PSR 18 Li-2 gemacht

Als erstes war ich gespannt wie gut die elektronische Dehmomenteinstellung funktioniert.
Dazu habe ich in ein Stück Restholz eine Reihe von 4x30 Schrauben versenkt. leider ist es mir nicht gelungen dabei die elektronische Dehmomentregelung sinnvoll einzusetzen - für ein gutes Ergebnis hätte ich eine Einstellung zwischen dem 1. und 2. LED Punkt gebraucht. Das Test-Holzstück war ein Reststück eine Douglasien Terrasen Diele - ein zwar recht weiches Holz aber nicht gerade unüblich für den Akkuschraubereinsatz. Vielleicht hätte ich ein paar dickere Schrauben nehmen sollen - hatte ich aber im Moment nicht da un extra welche kaufen wollte ich für diesen Test auch nicht.

Als Testobjekt habe ich dann eine Schuhbank gebaut und meine im Bau befindliche Cajón vollendet.

2. Die Leistung

Kurzfassung: Kraft ohne Ende!

Die lange Version: Da ich eher kleine Schrauben verwendet habe (4x30 im Schuhbank Projekt) ist es mir nicht gelungen das Gerät an seine Grenzen zu bringen. Ich habe aber große Lust verspürt mit dem Gerät mal so richtig große Schrauben zu versenken - leider bot sich im Testzeitraum dazu keine Gelegenheit.

3. Handhabung

Grundsätzlich empfinde ich den Akku als "Klotz am Beim" bzw. Klotz am Handgriff wobei mir der PSR 18 LI-2 schon recht gut ausbalanciert erscheint - hier hatte ich schon ganz andere Kaliber in der Hand. Bein den kleinen Schrauben beim Cajón Projekt war dies bei den innen liegenden Schrauben teilweise hinderlich - hier habe ich dann bei der 3. Schraube dann doch lieber zu meinem BOSCH GSR 10,8-2-LI gegriffen der für solche Anwendungen einfach handlicher im wahrsten Sinne des Wortes ist.

4. Zufriedenheit

Ja sehr! - vor allem der Sanftanlauf hat mich begeistert. Bei vielen Akkuschraubern dieser Leistungsklasse ist es fast unmöglich kleine Schrauben wie die 3x12 Schräubchen der Cajón Schlagplatte in das relativ weiche Fichtenholz zu versenken ohne sie sofort zu überdrehen.

5. Erfüllt das Gerät die Erwartungen

Ja es übertrifft diese sogar - von der Kraft des Gerätes bin ich echt begeistert. Schade das kein zweiter Akku dabei ist - das wäre für einen Baustellen Einsatz sicherlich von Vorteil. Aber ich denke mal der Mitgelieferte hält eine ganze weile - am Ende meiner Testerei leuchten immer noch zwei der drei Akku LED's. Außerdem gehört ja das Gerät zur „Power4All“ Serie und weitere Geräte finden sicherlich noch einen Platz in meiner Werkstatt. (Weihnachten ist ja nicht mehr weit....)

6. Verbesserungen

Das LED Licht ist vielleicht etwas weit weg und wer große Hände hat schattiertet es vielleicht etwas ab - aber insgesamt ist die Beleuchtung gut gelöst. Der Koffer ist sicherlich Geschmackssache - für meine Begriffe geht zu wenig rein, Platz für eines der Bosch X-Line-Sets wäre schon gut gewesen um für jeden mobilen Schraubfall gerüstet zu sein. Da ich aber weitgehend im meinem "Werkstatt" Keller arbeite benötige ich den Koffer sowieso eher selten.
Die Anleitung - Sie enthält in erster Linie das übliche Sicherheits- Bla Bla und geht leider wenig bis gar nicht auf das Gerät ein. Zum Glück habe ich schon mal ein paar Akkuschrauber in der Hand gehabt und das ganze ist ja nun auch nicht sehr kompliziert. Für die Verwendung der Drehzahlsteuerung ist sowieso das Video von Bosch Power Control am besten. Der Link sollte vielleicht in die Anleitung - denn nicht jeder Anwender ist auf der Bosch Seite unterwegs.
NEXT
4/6
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!