PSR 18 LI-2 -
jetzt noch kompakter!!

Mitglieder der 1-2-do.com stellen Bosch
Elektrowerkzeuge auf die Probe

Test PSR 18 LI-2 0 Kommentare
Vom 30.09.11 Geändert 2011-09-30 08:00:15
Testbericht PSR 18 LI-2 Anwendungen ,die mit der PSR 18 LI-2 gemacht wurden 24m² OSB Platten 12mm wurden in der Garage als Decke angeschraubt Ein Holzunterstand für 20 Raummeter Kaminholz wurde damit verschraubt Die Leistung wird hiermit in Kurzform, als sehr stark bezeichnet Handhabung Exellent , vielleicht auf Dauer etwas schwerer als Vergleichsgeräte Arbeitsergebnis Volle Zufriedenheit Anforderungen und Erwartungen Wurden bei weitem übertroffen Verbesserungsvorschlag Leichteres auswechseln des Akkus sowohl an der Maschine als auch am Ladegerät (jedenfalls für Gelenkgeschädigten Personenkreis) Erst einmal meinen herzlichsten Dank, dass ich als Tester teilnehmen konnte. Beim Auspacken der PSR 18 LI-2 (im weiteren .SCHRAUBER .genannt) wurde ich erst mal von der Größe bzw. Nichtgröße überrascht, da ich noch andere Schrauber, Berufsbedingt besitze, doch das Gewicht belehrte mich gleich eines Besseren. Der Schrauber ist trotz der kleinen Abmessungen, schwerer als manch ein sogenannter Billigheimer, dabei aber sehr kraftvoll, und sehr vielseitig. Als erstes musste er auf Arbeit (Fenstermontagen) seine Kraft beweisen,eindrehen ,festziehen von Fensterrahmendübel ,volle Zufriedenheit. In der Garage wurde mit dem Schrauber eine neue Decke angeschraubt, 24m², OSB Platten 12mm stark, Spaxschrauben 3,5 x35 (ca. 300 Stück), souverän erledigt. Ein Holzunterstand war das nächste Projekt, auch da hat der Schrauber seine volle Power entfalten können. Schrauben unterschiedlicher Maße (6x120, 5x80, 5x60, 3,5x40) wurden ohne Probleme ein und ausgedreht. Die Schrauben wurden ohne Kraftverluste zügig verarbeitet in unterschiedliche Holzstärken. Beide Arbeiten werden noch als Projekte eingestellt. Der Bosch PSR 18 ist der leistungsstärkste Akkuschrauber, den ich je ausprobiert habe, seine Schraubkraft ist deutlich stärker als bei Vergleichsgeräten mit 18 Volt. Er hat bis zum Ende VOLLE Leistung und ist sehr ausdauernd, wo andere Geräte schon lange am Ladegerät hängen, ist er noch fleißig am Arbeiten, somit ist er eine Klasse für sich und nicht mit andere Schrauber zu vergleichen. Meine Meinung. Die Li-Ion-Akkutechnologie ist das Beste für mobiles Heimwerken, der Schrauber ist immer betriebsbereit und auch lange ausdauernd, nur heiß werden darf der Schrauber nicht ,(was eigentlich nur bei Überforderung passieren kann) dann schaltet er sich schnell ab und man muss eine Zwangspause einlegen. Aufladung war nach ca. 30 Minuten beendet, Spitzenzeit. Die Verarbeitung ist Bosch-typisch, also hochwertig ,die Power Control, 3-stufige Ladeanzeige , Powerlight (beleuchtet den Bereich unmittelbar vor dem Bohrfutter), sehr praktisch bei schlechten Lichtverhältnissen,Drehmomenteinstellung,Umschalter für Schrauben und Er ist nicht gerade..billig..aber er ist auf jeden Fall jeden Cent wert, für mich steht mein Urteil fest, nie wieder einen..Billigheimer..!! Ich kann den PSR 18LI-2 Bedenkenlos weiterempfehlen
NEXT
1/2
PREV
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!