Zurück zur Übersicht

IKEA und andere Selbstaufbaumöbel

In den Bauanleitungen steht zwar wie es geht, aber hier geht's um die Tipps & Tricks ...
Gegründet:  20. Mai 2012
Mitglieder:  72
Küche, Bad, Möbel, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Keller, Wohnzimmer, Aufbewahrung, Planung, Ikea, esszimmer, SELBSTAUFBAU
2016-11-12 22:29:48

Michl1980 ist jetzt Mitglied der Gruppe IKEA und andere Selbstaufbaumöbel.

2016-01-06 13:40:33

Orka108 ist jetzt Mitglied der Gruppe IKEA und andere Selbstaufbaumöbel.

2015-10-16 21:21:50

Conrad123 ist jetzt Mitglied der Gruppe IKEA und andere Selbstaufbaumöbel.

2013-07-12 15:59:09

COCO hat an die Pinnwand der Gruppe IKEA und andere Selbstaufbaumöbel geschrieben.

„IKEA Berlin hat im Juli wieder Sonderaktionen. Machen die immer nach dem Sommerausverkauf und vor dem Erscheinen des neuen Kataloges. Jetzt noch für Juli sind gültig: bis 13.07. BLASKA Handfeger und Kehrblech (aus Plastik) für 1Cent (Normalpreis 1.29€); vom 15.-20.07 Umzugskartons JÄTTENE 2Stk. für 99cent (Normalpreis 2,99€), vom 22.-27.07 die DEKVÄM Trittleiter in schwarz für 19€ (statt 29,99€). Die Vorteilscoupons kommen per email im Newsletter oder sind in einer Broschüre, die es direkt im IKEA-Berlin Eingangsbereich gibt. Evtl. kann ich die, die nicht namentlich sind, hier irgendwo im Forum hochladen, daß ihr euch die ausdrucken könnt.“

2012-12-05 16:56:48

Michael_ZZ hat an die Pinnwand der Gruppe IKEA und andere Selbstaufbaumöbel geschrieben.

„Wer des Englischen mächtig ist und mehr machen möchte, als IKEA-Möbel zusamenzudengeln, dem möchte ich die Seite der IKEA-Hackers (http://www.ikeahackers.net/) ans Herz legen.“

2012-05-22 23:54:41

Linus1962 hat an die Pinnwand der Gruppe IKEA und andere Selbstaufbaumöbel geschrieben.

„Hallo Sternlein. Da gibt es keinen wirklichen Trick sondern das hast Du tatsächlich falsch verstanden (zumindest teilweise). Die (einfachen) Türscharniere haben i.d.R. 4 Schrauben deren Funktion sich wie folgt aufteilt: Das BASISSCHARNIER (drei Schrauben) wird am Korpus befestigt und zwar mit den beiden äußeren Schrauben (oben und unten). Die mittlere Schraube des BASISSCHARNIERS nimmt das Gelenk des TÜRSCHARNIERS auf und fixiert die TÜR durch festziehen. Zur 4. Schraube (am Gelenk des TÜRSCHARNIERS) kommen wir später ... :-) Die TÜR SELBST wird NUR bewegt/verschoben, wenn Du: a) die Tür vertikal in der Höhe verschieben willst (z.Bsp. um sie am unteren Rand des Korpus auzurichten. Dafür löst Du die beiden äußeren Schrauben (pro BASISSCHARNIER), mit denen das BASISSCHARNIER am Korpus befestigt wurde. Danach kannst Du die Tür ca. 5mm in der Höhe verschieben und wie gewünscht anpassen. b) die Tür einen zu großen Abstand zum Korpus hat (Staub kann in den Schrank eindringen). Dafür löst Du die "mittlere" Schraube JEDES BASISSCHARNIERS (das sind die die am Korpus befestigt sind). Anschließend kannst Du den Abstand (oder Spalt) Korpus/Tür auf einer Länge von ca. 6mm wie gewünscht einstellen indem Du die Tür entweder Richtung Korpus drückst oder vom Korpus wegziehst. Dein Problem ist aber anders gelagert (zumindest wenn ich es richtig verstanden habe). Dir ist der Abstand (Spalt) zwischen beiden Türen zu groß und Du würdest den gerne verkleinern. In diesem Fall wird DIE TÜR SELBST überhaupt nicht bewegt sondern lediglich durch das verstellen einer Schraube (pro Scharnier) justiert, und das geht so: 1) Zuerst mußt Du die mittlere Schraube JEDES BASISSCHARNIERS (etwas) lösen, aber bitte nicht zuviel sonst kann es passieren, dass sich die ganze Tür aushängt. 2) Danach kannst du mit der 4. Schraube (das ist die am Gelenk) durch EINDREHEN das Gelenk asymetrisch (schief) vom BASISSCHARNIER abheben/entfernen ... ... was zur Folge hat, dass sich die Tür in Richtung Schrankmitte verschiebt (bzw wenn Du sie HERAUSDREHST bewegt sich die Tür in Richtung Schrankseite). Im Prinzip ganz einfach. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Viele Grüße Jörg“

Sternlein 2012-05-23 19:25:14

Vielen vielen Dank für deine ausführliche Antwort! :-)
JETZT hab ich das Prinzip verstanden und das Problem ist gelöst! Danke nochmal!

2012-05-22 21:55:37

Sternlein hat an die Pinnwand der Gruppe IKEA und andere Selbstaufbaumöbel geschrieben.

„Das kommt mir ja grad gelegen ;) Ich habe das Problem, dass ich bei meinem neuen IKEA Kleiderschrank einen Spalt zwischen den Türen hab, den ich einfach nicht wegbekomme. Die Anleitung verstehe ich so, dass man zum justieren der Türen die kleinen Schrauben im Scharnier lösen muss und man dann die Türen verschieben kann. Aber irgendwie funktioniert das nicht. Hab ich das was falsch verstanden oder gibt es da einen Trick?“

2012-05-21 00:11:15

Linus1962 hat an die Pinnwand der Gruppe IKEA und andere Selbstaufbaumöbel geschrieben.

„Hier ein Tip von mir: "http://www.1-2-do.com/wissen/index.php/IKEA-K%C3%BCchen-Fu%C3%9Fleisten_befestigen““

2012-05-20 23:59:40

Linus1962 hat an die Pinnwand der Gruppe IKEA und andere Selbstaufbaumöbel geschrieben.

„Angeblich hat der IKEA-Katalog eine größere Auflage als die Bibel und ehrlich gesagt kann ich mir das auch sehr gut vorstellen denn irgendwie hat wohl jeder etwas von IKEA Zuhause rumstehen (und wenn es nur die Teelichter sind) ... ... und darum dachte ich mir, dass eine Gruppe die sich mit den Tipps & Tricks beim aufbauen von Selbstbaumöbeln beschäftigt ganz gut hier auf die 1-2-do.com passt. Ich würde mich freuen wenn hier ein reger Austausch über unterschiedliche Projekte, deren Entstehung und vor allem den notwendigen Tipps & Tricks stattfindet wenn die Original-Bauanleitung versagt. Viele Grüße Jörg“

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!